23.02.2018
FLUG REVUE

Infotag für NachwuchspilotenBe a pilot Screening Day in München

Welche Wege führen ins Cockpit, und wie finanziert man die Ausbildung? Alle wichtigen Infos rund um den Beruf des Verkehrspiloten gibt es am 24. Februar am Flughafen München.

Be a pilot Screening Day 2017 Frankfurt

Beim Be a pilot Screening Day können sich angehende Piloten über die verschiedenen Wege ins Airliner-Cockpit informieren. Foto und Copyright: Karl Schwarz  

 

Nach dem großen Erfolg des Piloten-Infotags in Frankfurt veranstalten die FLUG REVUE und ihre Partner Media IT GmbH (aero.de) und ATTC nun auch am Flughafen München eine Informationsbörse für alle, die sich für eine Karriere als Linienpilot interessieren.

An Info-Ständen, in Vorträgen und im direkten Gespräch mit Praktikern kann man sich hier ohne Anmeldung und formelle Hürden über den Weg ins Cockpit informieren. Wie sieht der Pilotenalltag aus? Welche Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten gibt es? Wie läuft die Ausbildung ab, und welche Ausbildungsprogramme bieten die unterschiedlichen Flugschulen und Airlines an? Und wie besteht man die Bewerbungsverfahren?

Computerbasierte Screening-Systeme von ATTC und Skytest zeigen nach dem Vorbild von Flugschulen und Airlines, was einen in den strengen Tests erwartet. Auch die individuellen Finanzierungslösungen für die Ausbildungskosten sind ein wichtiges Thema. Die Palette reicht von der Hausbank bis zum Spezialfinanzierer.

Die großen Flugzeughersteller bauen und liefern Verkehrsflugzeuge mit Rekordraten, und Boeing prognostiziert auf Basis der schon jetzt vereinbarten Auslieferungen bis 2036 alleine für Europa einen Bedarf an 106 000 zusätzlichen Cockpitmitarbeitern.

Der „Be a pilot“ Screening Day 2018 in München wird neben der Motor Presse Stuttgart auch von der Messe AERO in Friedrichshafen und vom Sender BigFM als Medienpartner unterstützt.

Be a pilot Screening Day in München: Alle Infos auf einen Blick


Termin:
Samstag 24. Februar 2018, 10-16.30 Uhr

Ort: Flughafen München, Hotel Hilton (Terminalstraße Mitte 20, 85356 München)

Eintritt: 10 Euro an der Tageskasse oder 7 Euro im Vorverkauf

Vortragsprogramm:

11:00 Uhr: Einstellungsvoraussetzungen und Arbeitsmarktchancen für Piloten (ATTC)

13:00 Uhr: Die Finanzierung einer ATPL (Aero-Beta)

14:00 Uhr: Ausbildung zum Helikopterpiloten (RotorSky)

14:30 Uhr: Pilotenausbildung mit Jobchance (Sky Flight Academy)

15:00 Uhr: Von der Flugschule ins Cockpit (AeronautX)


Weitere Infos: www.screeningday.de und www.facebook.com/pilotscreening

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Flaggschiff im neuen Farbkleid Erster umlackierter Lufthansa-A380 landet in München

12.12.2018 - Der erste Airbus A380 in den neuen Lufthansa-Farben ist heute am frühen Morgen auf seinem Heimatairport München eingetroffen - mit einem Tag Verspätung. Die Neulackierung nahm dreieinhalb Wochen in … weiter

Riesentwin mit VIP-Ausstattung Boeing 777X als Business Jet

11.12.2018 - Boeing bietet die künftige 777X nun auch als Geschäftsreise-Variante Boeing Business Jet (BBJ) an. Der Großraum-Zweistrahler verfügt nicht nur über viel Kabinenvolumen, sondern auch über eine nahezu … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2018

07.12.2018 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2018. … weiter

Prototyp WH001 kommt der Fertigstellung näher "Power On" bei der ersten Boeing 777-9

07.12.2018 - Beim ersten fliegenden Prototyp der Boeing 777-9 wurde erstmals die Elektrik eingeschaltet. Der Erstflug ist für 2019 geplant. … weiter

Jetzt direkt bestellen Der FLUG REVUE Kalender 2019: Luftfahrt-Faszination pur

07.12.2018 - Der FLUG REVUE Kalender 2019 bietet wie gewohnt die besten und interessantesten Motive aus allen Bereichen der internationalen Luftfahrt. … weiter


FLUG REVUE 1/2019

FLUG REVUE
1/2019


Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Absturz: Welche Probleme hat die Boeing 737 Max?
- Airbus A330-800: Start in umkämpften Markt
- Eurofighter: Großübung der Luftwaffe in Laage
- New Horizons: Neues Ziel jenseits von Pluto
- Tupolew Tu-144: Der erste Überschall-Airliner