23.02.2015
FLUG REVUE

Neue Strecke ab Apilbmi regional fliegt von Düsseldorf nach Bristol

Am 27. April nimmt bmi regional die Verbindung von Düsseldorf nach Bristol auf. Zum Einsatz kommt die Embraer ERJ 145.

embraer 135-bmi regional-erstflug berlin-tegel

bmi regional betreibt eine reine Embraer-Flotte aus ERJ 135 und ERJ 145. Günter Wicker / Flughafen Berlin Brandenburg GmbH  

 

Die britische Fluglinie bmi regional erweitert ihr Streckennetz um die Verbindung von Düsseldorf nach Bristol. Die Route wird ab dem 27. April sechs Mal pro Woche jeweils von Sonntag bis Freitag bedient und richtet sich vor allem an Geschäftsreisende. Zum Einsatz kommt ein Embraer ERJ 145 mit 49 Sitzplätzen. Damit steigt die Zahl der von bmi regional bedienten Strecken ab Düsseldorf auf vier. Die in East Midlands beheimatete Airline fliegt in Deutschland die Flughäfen Bremen, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München an.



Weitere interessante Inhalte
Airlines des Lufthansa-Konzerns Neue Ziele im Winterflugplan

10.10.2017 - Lufthansa stationiert erstmals seit 2001 wieder ein Langstreckenflugzeug in Berlin und auch Eurowings baut ihr Interkontinentalangebot weiter aus. … weiter

Mehrere Kaufinteressenten für insolvente Airline Bieterfrist für airberlin beendet

15.09.2017 - Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft airberlin hat am Freitag die Bieterfrist für Kaufangebote beendet. In der nächsten Woche sollen der oder die Käufer bestimmt und nach der Bundestagswahl … weiter

Flugverkehr geht weiter airberlin stellt Insolvenzantrag

15.08.2017 - Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft airberlin hat am Dienstag ein Insolvenzverfahren eröffnet. Dieser Schritt erfolgte, nachdem Großinvestor Etihad das Ende seiner finanziellen Unterstützung … weiter

Neue Routen ab Herbst Dreimal Deutschland mit Hop!

13.06.2017 - Die Air-France-Regionaltochter Hop! baut ihre Deutschlandverbindungen aus und bedient ab Herbst drei neue Routen in ihr Nachbarland. … weiter

Fluggastdatenzentrale beim Bundeskriminalamt Bund will Fluggastdaten sammeln

02.05.2017 - Der Deutsche Bundestag hat am Donnerstag beschlossen, dass der Bund künftig Fluggastdaten zentral beim Bundeskriminalamt erfasst. Das Parlament folgt damit einer EU-Vorgabe, die bis Ende Mai 2018 … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF