29.08.2013
FLUG REVUE

Globaler Personalbedarf wächstBoeing sieht steigenden Bedarf für Piloten und Techniker

Der Flugzeughersteller Boeing schätzt in seiner jüngsten Personalbedarfsprognose für Techniker und Piloten die globale Nachfrage als steigend ein. Bis zum Jahr 2032 würden weltweit 498000 Verkehrsflugzeugführer und 556000 Flugzeugtechniker benötigt.

Der am Donnerstag vorgestellte "2013 Pilot and Technician Outlook" von Boeing gehe von einer deutlichen Bedarfssteigerung gegenüber den vorherigen Prognosen aus, so Boeing. Jedes Jahr würden weltweit 25000 Piloten benötigt. Nur für Europa ist Boeing pessimistischer: Hier sinke der Bedarf gegenüber den früheren Prognosen.

Nach Regionen verteile sich die Nachfrage bis 2032 wie folgt:

• Asien-Pazifik – 192300 Piloten und 215300 Techniker

• Europa – 99700 Piloten und 108200 Techniker

• Nordamerika – 85700 Piloten und 97900 Techniker

• Lateinamerika – 48600 Piloten und 47600 Techniker 

• Nahost – 40000 Piloten und 53100 Techniker  

• Afrika – 16500 Piloten und 15900 Techniker 

• Russland und GUS – 15200 Piloten und 18000 Techniker 

Die Luftfahrtbranche müsse mehr junge Leute für Karrieren in der Luftfahrtindustrie gewinnen, so Boeing. Dazu müsse die Schulung weg von Kreidetafeln und Theoriebüchern und zu digitalen Lehrmitteln mit dreidimensionaler Wissensvermittlung umgestellt werden. Es drohe eine Lücke beim Personalnachschub, die sich nur schließen lasse, wenn die Ausbildungsinhalte interessanter vermittelt würden. Auf sehr lange Sicht werde die Nachfrage nach Technikern, trotz eines bis 2032 stabilen Bedarfs von 28000 Neueinsteigern im Jahr, wegen neuer Technologien leicht sinken. Bis dahin bestehe aber ein erhöhter Bedarf, da viele älter werdende Flugzeuge immer intensiver betreut werden müssten.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Nolinor Aviation Modernes Glascockpit für Boeing-Oldie

23.05.2018 - Die kanadische Charter- und Frachtfluggesellschaft Nolinor Aviation lässt eine mehr als 35 Jahre alte Boeing 737-200 mit neuer Avionik nachrüsten. … weiter

CFM56-7B-Triebwerke der Boeing 737 Southwest beendet Untersuchung der Bläserschaufeln

18.05.2018 - Die US-Niedrigpreisairline hat nach dem Flugunfall vom 17. April sämtliche CFM56-7B ihrer 737-Flotte inspiziert. Nun wurde das Ergebnis veröffentlicht. … weiter

Flaggschiffe im Liniendienst Top 10: Die teuersten Passagierflugzeuge der Welt

18.05.2018 - Wie viel kostet ein Passagierflugzeug und welches ist am teuersten? Wir haben ein Ranking der Flugzeuge mit dem höchsten Listenpreis erstellt, wobei Airbus für 2018 um rund zwei Prozent zugelegt hat. … weiter

Debatte in Australien um Untersuchungsergebnis MH370: Absturzursache Selbstmord?

15.05.2018 - Das Verschwinden von Flug MH370 im März 2014 soll auf einen geplanten Selbstmord des Kapitäns zurückgehen und nicht auf eine handlungsunfähige Besatzung. Zu dieser bitteren Erkenntnis scheinen … weiter

Verkehrsflugzeuglegenden Top 10: Die meistgebauten Boeing-Jetairliner-Klassiker

15.05.2018 - Welche zivilen Boeing-Jets wurden am meisten gebaut? Unsere Top-10-Liste gibt Auskunft über die Muster, die zum Weltruhm von Boeing geführt haben. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt