27.09.2013
FLUG REVUE

737 für RusslandBoeing übergibt erste 737-800 an Rostec

Das Flugzeug wird an Aeroflot verleast und ist das erste Exemplar aus einer Bestellung von 50 Maschinen der 737-Familie.

Boeing 737-800 erste an Rostec

Die Boeing 737-800 wird bei Aeroflot fliegen. Von links bei der Übergabe: Roman Pakhomov (CEO Aviation Capital Services), Sergey Leschinski (Sales Director Russia, Boeing Commercial Airplanes) und Mikhail Minaev (Head of Fleet Planning, Aeroflot). Foto und Copyright: Boeing  

 

Die zur Staatsfirma Russian Technologies (Rostec) gehörende Leasingfirma Aviation Capital Services LLC hat in Seattle die erste Boeing 737-800 ausgeliefert. Das Flugzeug wird bei Aeroflot eingesetzt. Insgesamt hat Aviation Capital Services 50 Boeing 737 bestellt, darunter die Versionen 737-800 und 737-900ER. Bis dato hat Boeing mehr als 6500 Exemplare der 737 Next-Generation verkauft. Aviation Capital Services wurde im Februar 2011 gegründet.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Verkehrsflugzeuglegenden Top 10: Die meistgebauten Boeing-Jetairliner-Klassiker

15.12.2017 - Welche zivilen Boeing-Jets wurden am meisten gebaut? Unsere Top-10-Liste gibt Auskunft über die Muster, die zum Weltruhm von Boeing geführt haben. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

14.12.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Globale Fighter Top 10: Die zahlreichsten aktiven Kampfjet-Typen

13.12.2017 - Welche Kampfflugzeugmuster dominieren heute die weltweiten Flotten? Unsere Top-10-Liste gibt Aufschluss. … weiter

Zwischenfälle Probleme mit 787-Triebwerken erreichen Air New Zealand

11.12.2017 - Passagiere von Air New Zealand müssen sich auf Flugstreichungen und Verspätungen einstellen, nachdem die Airline vier Boeing 787-9 für Wartungsarbeiten an den Rolls-Royce Trent 1000 Triebwerken … weiter

Eine Legende wird zerlegt Boeing 737-200 "Landshut"

08.12.2017 - 40 Jahre nach seiner Entführung ist der frühere Lufthansa-Zweistrahler „Landshut“ nach Deutschland zurückgekehrt. Zuvor haben 15 Experten von Lufthansa Technik die Boeing 737-200 im brasilianischen … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen