27.05.2015
FLUG REVUE

Neuer Look für russische AirlineBoeing übergibt 737-800 an Transaero

Die russische Fluglinie Transaero hat ihre erste Boeing 737-800 mit ab Werk installiertem Internet-System an Bord übernommen. Das Flugzeug trägt den neuen Anstrich der Airline aus Moskau.

boeing-737-800-transaero-erste

Die erste Boeing 737-800 von Transaero trägt den neuen Anstrich der russischen Fluglinie. Foto und Copyright: Boeing  

 

Transaero betreibt eine Flotte von rund 100 Flugzeugen, darunter 48 geleaste Exemplare der Boeing 737. Bei 19 davon handelt es sich um die Version 737-800. Der nun übergebene Airliner ist das erste Exemplar mit einer ab Werk installierten Ku-Band-Satellitenantenne für Breitband-Internetverbindungen an Bord. Transaero fliegt die Boeing 737 seit 1993.

flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Pegasus Airlines Boeing 737-800 rutscht fast im Meer

15.01.2018 - Am Samstagabend kam eine Boeing 737 von Pegasus Airlines von der Landebahn in Trabzon ab. Wie durch ein Wunder wurde keiner der 168 Menschen an Bord ernsthaft verletzt. … weiter

Erfolgreichste Jet-Familie der Welt Boeing 737 - Die Versionen

05.12.2017 - Die Boeing 737 ist die weltweit meistgebaute Familie strahlgetriebener Verkehrsflugzeuge. Seit der Auslieferung im Jahr 1967 konnte Boeing 14.183 Bestellungen und 9.753 Auslieferungen (Stand: Oktober … weiter

Flottenerweiterung Ryanair sucht Ingenieure und Techniker

22.11.2017 - Die irische Niedrigpreis-Airline will in den kommenden zwölf Monaten 200 neue Arbeitsplätze schaffen. … weiter

Rekord-Jet Top 10: Die größten Kunden der Boeing 737

09.11.2017 - Mehr als 14.000 Exemplare der Boeing-737-Familie wurden bis heute bestellt. Wer die meisten davon über die Jahre geordert hat, darüber gibt unsere Top 10 Auskunft. … weiter

Bestseller-Triebwerk CFM56-Flotte übersteigt 500 Millionen Zyklen

02.11.2017 - Fast 900 Millionen Flugstunden haben CFM56 seit der Indienststellung der ersten Triebwerke im April 1982 absolviert. Und der Verkaufsschlager ist weiterhin gefragt. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?