17.07.2013
FLUG REVUE

British Airways: Fotoflug mit dem Airbus A380 vor der Küste von DoverBritish Airways: Airbus A380-Fotoflug vor der Küste von Dover

British Airways (BA) setzte ihr neues Flaggschiff Airbus A380 bei einem Fotoflug vor der Küste von Dover in Szene. Die Begleitung übernahm eine Hawk der RAF-Kunstflugstaffel "Red Arrows". Mit letzterer ist am Wochenende noch ein größerer Auftritt geplant.

Die Webseite "Flightradar 24" zeigte das Flugzeug als "BAW380" am Montag in nur 230 Metern Höhe vor den weltberühmten Kreidefelsen am Ärmelkanal nahe Dover. Die fabrikneue erste A380 von BA, G-XLEA, ist nach ihrem feierlichen Überführungsflug aus Toulouse und einer Reihe von Bodentests in London-Heathrow vorübergehend auf dem Flugplatz Manston stationiert, von wo aus sie Pilotentrainingsflüge ohne Passagiere ins französische Chateauroux und nach Vatry unternimmt.

Am Sonnabend ist ein großer Auftritt der BA A380 beim Royal International Air Tatoo in Fairford geplant. Dabei soll der Riese in Formation mit den Red Arrows den Flugtag überfliegen. Die Red Arrows sind zur Vorbereitung ebenfalls nach Manston gereist.

Nach dem Pilotentraining will BA ihre A380 probeweise auf Europastrecken einsetzen. Als Ziele für Ende August wurden allgemein bereits die Routen von London-Heathrow nach Stockholm und Frankfurt genannt, wo normalerweise A320 verkehren. BA will ihre A380 aber kurzfristig einsetzen, so dass keine festen Flüge vorhergesagt werden können. Der eigentliche A380-Linienbetrieb bei BA, für den bereits Tickets verkauft werden, beginnt Ende September nach Los Angeles und Hong Kong.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

22.11.2017 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer über 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

21.11.2017 - Boeing plante die 777 als Ergänzung zur Boeing 747. Schon bald entwickelte sich die 777 zum Verkaufsschlager. Welche Airline die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt … weiter

Neueste Kabinenausstattung direkt vom Hersteller Airbus renoviert 14 Airbus A380 für SIA

20.11.2017 - Singapore Airlines (SIA) lässt die Kabinen ihrer jüngsten 14 Airbus A380 durch Airbus auf den allerneuesten Stand bringen. Die Umrüstarbeiten, nach Airbus-Plänen und mit Airbus-Teilen, erfolgen in … weiter

Automatische Verfolgung aller Einzelteile Airbus stellt Produktion auf RFID-Funkchips um

15.11.2017 - Mit Hilfe von Funkchips will Airbus alle verbauten Einzelteile in der Flugzeugherstellung bei der Produktion und danach automatisch verfolgen. Den Anfang macht das Programm A350. … weiter

Wartungsarbeiten in Kooperation mit Airbus Lufthansa A380: "Heavy Check" bei Etihad

14.11.2017 - Das von Airbus und Etihad Airways Engineering gemeinsam betriebene Wartungszentrum für die A380 in Abu Dhabi überholt seit Ende Oktober den ersten Airbus A380 von Lufthansa. … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA