13.11.2014
FLUG REVUE

FlottenumbauBritish Airways will Boeing 767 schneller ausmustern

Britisch Airways will sich schneller von ihren Boeing 767 trennen. Im Gegenzug sollen die bestellten großen Airbus- und Boeing-Flugzeuge früher zur Flotte kommen.

British Airways Boeing 787

Bis 2016 sollen alle Langstrecken-767 abgegeben sein. British Airways will das Muster durch die Boeing 787 ersetzen. © Foto und Copyright: BA  

 

Bis Ende nächsten Jahres will die Fluggesellschaft ihren Bestand an Boeing 767-300ER auf vier Flugzeuge verkleinern, geplant war ursprünglich der Verbleib von sieben Flugzeugen. Bis 2016 sollen alle Langstrecken-767 abgegeben sein. Das Muster wird durch die Boeing 787 ersetzt werden. British Airways will die Integration des neuen Boeing-Musters in die Flotte beschleunigen, bis Ende 2015 sollen 13 Flugzeuge zur Verfügung stehen. Im nächsten Jahr werden auch die ersten Boeing 787-9 erwartet. Der Airbus A350 soll ab 2018 die Flotte verstärken, ab 2019 sollen die ersten Boeing 787-10 eintreffen. Eine A380-Auslieferung hat British Airways vom vierten Quartal 2016 auf das  vierte Quartal kommenden Jahres vorgezogen. Zu dem Zeitpunkt wollen die Briten zehn A380 in der Flotte haben, zwei weitere sollen danach hinzukommen.
Die Flugzeuge des Typs Boeing 767, die auf kurzen und mittleren Strecken eingesetzt werden, sollen bis 2018 abgelöst werden. An ihre Stelle treten Flugzeuge der Airbus-A320-Familie. Die Boeing 737 sollen ebenfalls verschwinden, dies soll bis 2015 geschehen.

British Airways renoviert derzeit die Kabinen der Flugzeuge der A320-Familie. Der Umbau der Kabinen der 41 A320-200 ist praktisch abgeschlossen. Als Nächstes sind die elf A321-200 an der Reihe, die bis Jahresende eine dichtere Bestuhlung erhalten. Danach werden die A319 umgestaltet.




Weitere interessante Inhalte
Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

12.10.2017 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare der … weiter

Langstreckenflüge Austrian führt Premium Economy ein

07.09.2017 - Die österreichische Fluggesellschaft Austrian Airlines will bis Frühjahr 2018 ihre gesamte Langstreckenflotte umrüsten. … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

21.08.2017 - Als Ergänzung zur 747 plante Boeing die 777, die sich schon bald zum Verkaufsschlager entwickelte. Wer die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt unsere Top 10. … weiter

Neue deutsche Airline Zweite 767 bei Azur Air im Dienst

25.07.2017 - Nachdem die Charterairline im Juni den Betrieb mit Verzögerung aufgenommen hatte, erhielt sie vergangene Woche die Zulassung für ihr zweites Flugzeug, eine Boeing 767-300ER. … weiter

US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF