08.11.2017
aero.de

LangstreckenBrussels Airlines startet für Eurowings in Düsseldorf

SunExpress Deutschland regelt für Lufthansa die Langstrecken von Eurowings. Doch sobald der Konzern 2018 von airberlin hinterlassene Lücken im interkontinentalen Flugplan schließt, kommt ein anderes Familienmitglied ins Spiel: Brussels Airlines soll für Eurowings A330 und A340 in Düsseldorf betreiben.

Über Stellenanzeigen sucht Brussels Airlines Piloten mit A330/A340-Patent sowie Kabinenpersonal für eine neue Basis in Düsseldorf. "Diese Flugzeuge werden im Rahmen eines ACMI-Vertrags reguläre Linienflüge für Eurowings durchführen", sagte Brussels-Airlines-Sprecher Geert Sciot aero.de.

Laut belgischen Medien stellt Brussels Airlines in Düsseldorf den Flugbetrieb für einen Airbus A330 und zwei A340-300.

Letztere dürfte Brussels Airlines von Lufthansa Cityline erhalten. Lufthansa löst das 2015 für Ferienrouten installierte Bereederungsmodell "JUMP", in dem derzeit fünf A340-300 gebunden sind, im Zuge der Tarifeinigung mit ihren Konzernpiloten auf und führt die zu Cityline ausgelagerten Vierstrahler in den Flottenpool zurück.

Lufthansa-Chef Carsten Spohr hatte im Oktober Langstrecken aus Nordrhein-Westfalen nach New York, Fort Myers und Los Angeles angekündigt - alles frühere Ziele von airberlin. Das Langstreckenprodukt schert an einem Punkt aus der bisherigen Eurowings-Strategie aus: Lufthansa will Passagieren in Düsseldorf eine vollwertige Business Class anbieten.



Weitere interessante Inhalte
Zahlen für 2018 Lufthansa Group meldet neuen Passagierrekord

10.01.2019 - Die Airlines der Lufthansa Group haben 2018 rund 142 Millionen Passagiere transportiert - und damit mehr als jemals zuvor. Dies geht aus einer aktuellen Mitteilung des Konzerns hervor. Der … weiter

Wachstumsplan Condor baut Airbus-Wartung in Düsseldorf auf

22.12.2018 - Condor wird ihre Airbus-Flotte zukünftig am Standort Düsseldorf warten. Das gab die zweitgrößte Airline des nordrhein-westfälischen Flughafens bekannt. … weiter

Merkel fliegt Linie zum G-20-Gipfel A340 der Flugbereitschaft muss umkehren

30.11.2018 - Wegen einer gravierenden Panne mit dem Funksystem musste ein A340-300 der Flugbereitschaft am Donnerstagabend den Flug von Berlin nach Buenos Aires abbrechen und in Köln Bonn landen. Kanzlerin Merkel … weiter

Rollout noch ohne Triebwerke Airbus stellt zweite Beluga XL fertig

28.11.2018 - In Toulouse hat am Montag der zweite, neue Spezialtransporter Beluga XL seine Umbauhalle verlassen. Noch ohne Triebwerke wurde der Frachter in eine Halle auf der Seite der A380-Endmontage geschleppt. … weiter

Spezialtransporter für A350-Flügelpaare Beluga XL startet zum 50. Testflug

23.10.2018 - In Toulouse ist am Dienstag der neue Spezialtransporter Beluga XL zu seinem 50. Testflug gestartet. Damit dürfte der überbreite und überdicke Spezialtransporter dem Abschluss seiner Erprobung und … weiter


FLUG REVUE 2/2019

FLUG REVUE
2/2019
07.01.2019

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Der Marathon-Flug von Singapore Airlines
- China: Fighter-Show in Zuhai
- Marktübersicht: Die Top-Liga der Business Jets
- Rückkehr zum Mond: NASA plant bemannte Raumstation im Orbit
- Luftwaffe: Der Weg ins Kampfjet-Cockpit