08.11.2017
aero.de

LangstreckenBrussels Airlines startet für Eurowings in Düsseldorf

SunExpress Deutschland regelt für Lufthansa die Langstrecken von Eurowings. Doch sobald der Konzern 2018 von airberlin hinterlassene Lücken im interkontinentalen Flugplan schließt, kommt ein anderes Familienmitglied ins Spiel: Brussels Airlines soll für Eurowings A330 und A340 in Düsseldorf betreiben.

Über Stellenanzeigen sucht Brussels Airlines Piloten mit A330/A340-Patent sowie Kabinenpersonal für eine neue Basis in Düsseldorf. "Diese Flugzeuge werden im Rahmen eines ACMI-Vertrags reguläre Linienflüge für Eurowings durchführen", sagte Brussels-Airlines-Sprecher Geert Sciot aero.de.

Laut belgischen Medien stellt Brussels Airlines in Düsseldorf den Flugbetrieb für einen Airbus A330 und zwei A340-300.

Letztere dürfte Brussels Airlines von Lufthansa Cityline erhalten. Lufthansa löst das 2015 für Ferienrouten installierte Bereederungsmodell "JUMP", in dem derzeit fünf A340-300 gebunden sind, im Zuge der Tarifeinigung mit ihren Konzernpiloten auf und führt die zu Cityline ausgelagerten Vierstrahler in den Flottenpool zurück.

Lufthansa-Chef Carsten Spohr hatte im Oktober Langstrecken aus Nordrhein-Westfalen nach New York, Fort Myers und Los Angeles angekündigt - alles frühere Ziele von airberlin. Das Langstreckenprodukt schert an einem Punkt aus der bisherigen Eurowings-Strategie aus: Lufthansa will Passagieren in Düsseldorf eine vollwertige Business Class anbieten.



Weitere interessante Inhalte
Billigtarif für Nordamerika-Flüge Lufthansa Group führt Economy "Light" ein

22.05.2018 - Passagiere von Lufthansa, Swiss, Brussels Airlines und Austrian Airlines können vom Sommer an einen neuen Basistarif buchen. Er umfasst Handgepäck und Verpflegung an Bord. … weiter

Tauziehen um strategische Ausrichtung Streik bei Brussels Airlines

14.05.2018 - Die Piloten der belgischen Lufthansa-Tochter Brussels Airlines streiken am Montag. Sie fordern mehr Gehalt und widersetzen sich der zunehmenden Eingliederung in Eurowings. … weiter

Neues BKA-Gesetz ab Mai BKA erhält Zugriff auf deutsche Fluggastdaten

30.04.2018 - Das Bundeskriminalamt in Wiesbaden erhält ab Mai Zugriff auf alle Fluggastdaten in Deutschland. Dabei werden insbesondere die bei der Buchung verarbeiteten Angaben im sogenannten "Personal Name … weiter

Laminarprofil für Airliner Airbus zeigt A340-Forschungsflugzeug auf der ILA

27.04.2018 - Airbus brachte als Highlight die A340-300 BLADE zur ILA nach Berlin. An dem Testträger werden derzeit die Flügel der Zukunft erprobt. … weiter

Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

16.04.2018 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter


FLUG REVUE 06/2018

FLUG REVUE
06/2018
14.05.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- ILA AKTUELL: Die Highlights in Berlin
- Alexander Gerst: Die zweite Mission
- Aircraft Interiors: Sitze zwischen Leichtbau und Luxus
- Überschall ohne Knall: Skunk Works bauen X-Plane
- Flughafen München: Angriff auf Frankfurt