05.01.2015
FLUG REVUE

Royal Air MarocCasablanca heißt den ersten Dreamliner willkommen

Royal Air Maroc hat ihre erste Boeing 787 in Dienst gestellt. Der Dreamliner soll zunächst auf der Strecke Casablanca-Paris eingesetzt werden.

Boeing 787-8 Royal Air Maroc

Royal Air Maroc hat jetzt den ersten von vier Dreamlinern erhalten. © Foto und Copyright: Royal Air Maroc  

 

Die staatliche marokkanische Fluggesellschaft mit Sitz und Basis in Casablanca hat vier Flugzeuge des Typs Boeing 787-8 bestellt. Das erste Flugzeug aus der Bestellung, die CN-RGB (MSN 43817), ist am 31. Dezember in Casablanca eingetroffen. Auf dem Weg vom Boeing-Auslieferungszentrum in Everett zum Hauptsitz von Air Maroc in Casablanca hat der neue Dreamliner die 8867 km lange Strecke nonstop zurückgelegt. Der Dreamliner soll ab 20. Januar auf der Strecke nach Paris (Orly) fliegen. Im Laufe des Jahres will Air Maroc das neue Muster auch bei Flügen nach Montreal, Algier und Jeddah einsetzen. Später könnten Verbindungen nach Peking, New York und Sao Paulo hinzukommen.

Die 1953 gegründete staatliche marokkanische Fluggesellschaft verfügt über eine Flotte von fast 50 Flugzeugen. Nach der Abgabe der letzten Airbus A321 besteht die Flotte heute ausschließlich aus Boeing-Mustern. Die große Mehrheit wird von der 737-800 gebildet, die mit 30 Exemplaren vertreten ist. Im März 2013 hat Air Maroc mit der Boeing 737-800 CN-RGN die insgesamt 50. Boeing 737 übernommen. Weitere Flugzeuge werden durch die Tochtergesellschaft Royal Air Maroc Express unter eigener Lizenz betrieben.



Weitere interessante Inhalte
Flight of Dreams in Nagoya Japaner bauen Dreamliner-Museum

23.08.2018 - Am 12. Oktober öffnet am japanischen Centrair-Flughafen in Nagoya ein neues Museum, dessen Star die erste Boeing 787 sein wird. Boeing hatte den historischen Prototyp ZA001 gestiftet. … weiter

Farnborough International Airshow 2018 Boeing nimmt am Flugprogramm teil

13.07.2018 - Auf der Farnborough International Airshow wird der US-Hersteller die Boeing 737 MAX 7 und die Boeing 787-8 Dreamliner im Flug zeigen. Ausgestellt werden Zivil- und Militärflugzeuge sowie Boeings … weiter

Boeings werden Boeing-Blau Boeing überarbeitet die Werkslackierung

09.07.2018 - Kurz vor der Luftfahrtmesse in Farnborough hat Boeing neue Kleider für seine Jets angekündigt: In der Firmenfarbe "Boeing-Blau" lackiert der US-Hersteller künftig interne Flugzeuge wie Prototypen und … weiter

Möglicher Zweistrahler zwischen 737 und 787 Boeing sucht Triebwerkslieferanten für Projekt NMA

27.06.2018 - Der Flugzeughersteller Boeing beendet am Mittwoch die Bewerbungsfrist für mögliche Triebwerkslieferanten einer neuen Flugzeugfamilie. Damit könnte der Hersteller sein Projetk "New Middle Market … weiter

Dreamliner-Triebwerke von Rolls-Royce Weitere Trent 1000 von Problemen betroffen

11.06.2018 - Die technischen Schwierigkeiten mit Verdichterschaufeln des Antriebs für die Boeing 787 ziehen weitere Kreise. … weiter


FLUG REVUE 1/2019

FLUG REVUE
1/2019


Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Absturz: Welche Probleme hat die Boeing 737 Max?
- Airbus A330-800: Start in umkämpften Markt
- Eurofighter: Großübung der Luftwaffe in Laage
- New Horizons: Neues Ziel jenseits von Pluto
- Tupolew Tu-144: Der erste Überschall-Airliner