28.04.2017
FLUG REVUE

Cathay PacificCraft Beer für Flugreisende

Die Fluggesellschaft Cathay Pacific bietet ab 1. Mai auch auf ihren Flügen von Deutschland nach Hong Kong Craft Beer an. Die Betsy genannte Sorte wurde extra für den Genuss an Bord konzipiert.

Betsy Beer

Craft Beer bei Cathay Pacific. Foto und Copyright: Cathay Pacific.  

 

In der Longe von Cathay Pacific am Frankfurter Flughafen und auf den Flügen der Airline, kann das „Betsy Beer“ bestellt werden. Allerdings nur von Kunden der First- und Business-Class. Benannt wurde das Bier nach dem ersten Flugzeug der Fluggesellschaft mit Sitz in Hong Kong des Typs Douglas DC-3. Dieses war ab 1940 bei der Airline im Einsatz.

Mit speziellen Aromen und Zutaten soll Betsy Beer „den Auswirkungen von Höhe auf die Geschmacksknospen entgegenwirken“. Geschmacklich wird es durch die Verwendung von Longane geprägt, einer asiatischen Frucht die eng mit der Litschi verwand ist. Kombiniert wird dieser Geschmack mit „Fuggle“, einer englischen Hopfensorte mit erdiger Note.

In Deutschland erfreut sich Craft Beer seit vielen Jahren zunehmender Beliebtheit. Sorten wie das Betsy Beer von Cathay dürfen hier allerdings nicht unter dem Namen Bier vertrieben werden. Das deutsche Reinheitsgebot verbietet exotische Zusätze. Entsprechende Sorten müssen als „Biermischgetränk“ gekennzeichnet werden. 



Weitere interessante Inhalte
Deutsche Flugsicherung Neues Flugsicherungssystem in Karlsruhe

17.11.2017 - Nach mehr als zehn Jahren Entwicklungszeit ging kürzlich das neue Flugsicherungssystem iCAS in der Karlsruher Kontrollzentrale der DFS in Betrieb. … weiter

Umsteigeverbindung von Frankfurt nach Bangkok Landgericht: Kuwait Airways darf israelische Passagiere abweisen

17.11.2017 - Das Landgericht Frankfurt/Main hat die Klage eines israelischen Fluggastes abgewiesen, dem Kuwait Airways wegen seiner israelischen Staatsbürgerschaft die Mitnahme verweigert hatte. … weiter

Emirates Head-up-Displays für Boeing 777X

17.11.2017 - Emirates stattet ihre 150 bestellten Boeing 777X mit Head-up-Displays von Rockwell Collins aus. … weiter

Maßgeschneidert für Rios Stadtflughafen Neue A320neo-Kurzstartversion für Brasilien

17.11.2017 - Die brasilianische Luftfahrtbehörde ANAC hat eine neue Kurzstart- und Kurzlandeversion des Airbus A320neo zugelassen, die speziell für den kurzen Inselflughafen Santos Dumont in Rio de Janeiro … weiter

Erster Kurs startet in Bremen Austrian bildet wieder junge Piloten aus

17.11.2017 - Am Donnerstag starteten 24 Nachwuchspiloten ihre Ausbildung zur Pilotin bzw. zum Piloten bei Austrian Airlines. Bereits in Kürze wird ihr erster Trainingsflug in Goodyear, Arizona, stattfinden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA