16.09.2013
FLUG REVUE

Christoph Franz verlässt Lufthansa

Die Lufthansa hat bestätigt, dass Christoph Franz für eine Vertragsverlängerung als Vorstandsvorsitzender über den 31. Mai 2014 hinaus nicht mehr zur Verfügung steht.

Christoph Franz Lufthansa

Christoph Franz gibt seinen Posten als Vorstandsvorsitzender der Lufthansa Ende Mai 2014 auf (Foto: Lufthansa/Mai).  

 

In einer Mitteilung heißt es, Franz habe den Aufsichtsratsvorsitzen Wolfgang Mayrhuber heute über seine Entscheidung unterrichtet. Nach Meldungen in der Wirtschaftspresse will Franz zum Pharmakonzern Roche wechseln.

„Ich bedaure den Entschluss von Christoph Franz, sich beruflich neu zu orientieren“, erklärte Wolfgang Mayrhuber. „Unter Franz' Führung hat die Lufthansa Group ihre Position als führender europäischer Aviationkonzern ausgebaut. Seine zukunftsweisenden Weichenstellungen bilden die Grundlage für die erfolgreiche Weiterentwicklung des Unternehmens.“




FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen