05.03.2015
FLUG REVUE

Neue Ziele im AngebotCondor erweitert Karibik-Langstrecken

In der kommenden Wintersaison bietet Condor zusätzliche Flüge nach Kuba und in die Dominikanische Republik an.

Condor Boeing 767-300ER

Boeing 767-300ER von Condor. Foto und Copyright: Condor  

 

Ab München fliegt Condor im Winter 2015/16 drei Mal pro Woche nach Punta Cana in der Dominikanischen Republik. Von Frankfurt geht es vier statt drei Mal pro Woche nach Havanna auf Kuba. Die Flugpreise beginnen bei 359,99 Euro oneway. Damit baut der Ferienflieger wie Konkurrent airberlin das Angebot zu Zielen in der Karibik weiter aus. „Bereits Ende November 2014 konnten wir Rio de Janeiro in Brasilien ab Frankfurt und zusätzliche Flüge von Frankfurt und München nach Mauritius, Cancun in Mexiko und Varadero auf Kuba für unsere Gäste buchbar stellen. Auch das im Winter 2014/15 hinzugekommene Ziel Grenada bleibt im Condor Streckennetz", sagt Jens Boyd, Group Head of Long-Haul bei Condor.



Weitere interessante Inhalte
Versicherer bewertet deutsche Verkehrsflughäfen Allianz zählt Vorfeld-Schadensfälle

03.07.2018 - Pünktlich zur sommerlichen Ferien-Reisewelle hat der Versicherungskonzern Allianz die vergangenen Schadensmeldungen von deutschen Verkehrsflughäfen analysiert. Vorfeldfahrzeuge sind demnach die … weiter

Fabrikneuer Dreamliner trägt deutschen Namen Ethiopian tauft ihr 100. Flugzeug "Frankfurt"

14.06.2018 - Ethiopian Airlines, Afrikas größte Fluggesellschaft, hat am 7. Juni ihr 100. Flugzeug in die aktive Flotte aufgenommen. Die Boeing 787-9 wurde nun auf den Namen „Frankfurt“ getauft. … weiter

Fanhansa Mannschaftsflieger Lufthansa bringt DFB-Elf zur WM nach Russland

12.06.2018 - Der Sonderflug LH2018 startet am Dienstag um 13 Uhr von Frankfurt aus nach Moskau. … weiter

Zwischenfall in Frankfurt ohne Passagiere Brennender Flugzeugschlepper beschädigt leere A340

11.06.2018 - Ein Airbus A340 der Deutschen Lufthansa ist am Montag am Frankfurter Rhein-Main-Flughafen beim Brand eines Flugzeugschleppers beschädigt worden. Das leere Flugzeug wurde trotz schnell gelöschter … weiter

Projekt FraDrones Drohnen-Tests am Frankfurter Flughafen

05.06.2018 - Inspektionen, Vermessungen, Überwachung: Der Flughafenbetreiber Fraport erprobt den Einsatz von Drohnen für verschiedene Szenarien. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg