05.03.2015
FLUG REVUE

Neue Ziele im AngebotCondor erweitert Karibik-Langstrecken

In der kommenden Wintersaison bietet Condor zusätzliche Flüge nach Kuba und in die Dominikanische Republik an.

Condor Boeing 767-300ER

Boeing 767-300ER von Condor. Foto und Copyright: Condor  

 

Ab München fliegt Condor im Winter 2015/16 drei Mal pro Woche nach Punta Cana in der Dominikanischen Republik. Von Frankfurt geht es vier statt drei Mal pro Woche nach Havanna auf Kuba. Die Flugpreise beginnen bei 359,99 Euro oneway. Damit baut der Ferienflieger wie Konkurrent airberlin das Angebot zu Zielen in der Karibik weiter aus. „Bereits Ende November 2014 konnten wir Rio de Janeiro in Brasilien ab Frankfurt und zusätzliche Flüge von Frankfurt und München nach Mauritius, Cancun in Mexiko und Varadero auf Kuba für unsere Gäste buchbar stellen. Auch das im Winter 2014/15 hinzugekommene Ziel Grenada bleibt im Condor Streckennetz", sagt Jens Boyd, Group Head of Long-Haul bei Condor.



Weitere interessante Inhalte
Nahtlose Bahn-Anschlussfahrt für LH-Passagiere Lufthansa baut Express Rail aus

05.09.2018 - Die Deutsche Lufthansa erweitert ihr Kooperationsangebot mit der Deutschen Bahn. Künftig können Lufthansa-Fluggäste irdisch zu 20 deutschen Express Rail-Zielen weiterreisen. … weiter

Verkehrsminister trifft sich mit Branchenvertretern Lotsengewerkschaften wollen am Luftfahrtgipfel teilnehmen

30.08.2018 - Die Gewerkschaft der Flugsicherung und die Trade Union Eurocontrol Maastricht wollen an einem Treffen von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer mit Branchenvertretern teilnehmen, das der Hamburger … weiter

Deutsche Frachtairline wächst Elfte Boeing 777F für AeroLogic

29.08.2018 - Die Leipziger Frachtairline AeroLogic erhält eine elfte Boeing 777. Der zusätzliche Frachter wird von Lufthansa Cargo für die Tochter geleast und ausschließlich für Lufthansa Cargo vermarktet. … weiter

Alternative für eilige Reisende Lufthansa: Lounge oder Lunchpaket?

28.08.2018 - Als Trostpflaster für eilige Passagiere, die einen Loungebesuch zeitlich nicht mehr schaffen, testet Lufthansa ab September in München eine neue Verpflegungsoption zum Mitnehmen unter dem Namen … weiter

Flughafen Frankfurt Flugsteig G soll 2021 fertig sein

17.08.2018 - Fraport hat die Baugenehmigung für den zweiten Bauabschnitt von Terminal 3 erhalten. Flugsteig G soll vor allem auf Niedrigpreis-Airlines ausgerichtet sein. … weiter


FLUG REVUE 11/2018

FLUG REVUE
11/2018
08.10.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus A380 im Chartereinsatz: Ferienflüge statt Verschrottung
- Breitling-Team: Passagier im Kunstflug-Jet
- Cockpit-Innovationen: Smarte Avionik hilft Piloten
- Diamanten-Airline in Sibirien
- Satellitennavigation: Galileo für die ganze Welt