09.07.2010
FLUG REVUE

Condor führt Premium Economy auf Kurz- und Mittelstrecken einCondor: Premium Economy auch auf Kurz- und Mittelstrecken

Nach guten Erfahrungen mit einer Premium Economy Class auf Langstrecken führt Condor diese komfortablere Buchungsklasse nun auch auf Kurz- und Mittelstreckenflügen ein. Der Mittelplatz bleibt dabei stets unbesetzt.

Condor 757 Start Hamburg

Condor Flug beim Start in Hamburg. Die Airline bedient zahlreiche touristische Ziele ab Hamburg (C) Foto: FLUG REVUE / Heiko Stolzke  

 

Ab sofort könnten Condor-Kunden für alle Kurz- und Mittelstreckenflüge ab Anfang September 2010 die neue Premium Economy Class buchen, teilte Condor heute mit. Die Gäste säßen im vorderen Bereich der Kabine ausschließlich auf Fenster- oder Gangplätzen mit freiem Mittelplatz. Condor biete neben der regulären Economy Class bis zu 32 Plätze in der neuen Premium Economy Class an.

"Die starke Nachfrage nach der im November 2008 eingeführten Premium Economy Class auf unseren Langstreckenflügen zeigt, dass viele unserer Kunden mehr Sitzkomfort und Service wünschen. Als qualitätsorientierter Ferienflieger kommen wir mit den zwei Produkten Premium Economy Class und Economy Class auf der Kurz- und Mittelstrecke den Wünschen unserer Kunden nach", sagte Achim Lameyer, Direktor Einzelplatz der Condor.

Der Service der Premium Economy Class beinhalte ein besseres "Premium Menü", kostenfreie alkoholische Getränke zu den Mahlzeiten, eine größere Auswahl an Zeitschriften, kostenfreie Kopfhörer und einen separaten Check-in an allen deutschen Flughäfen. Condor sei der erste Ferienflieger, der auf Flugzielen wie Mallorca, den Kanaren, der Türkei oder Ägypten mit der Premium Economy Class eine höherwertige Beförderungsklasse einführe, die sich in der Größe flexibel der Nachfrage anpasst. Tickets für die Premium Economy Class seien auf der Kurz- und Mittelstrecke bereits ab 99 Euro einfach erhältlich.



Weitere interessante Inhalte
Neue Airline stößt in airberlin-Lücke Thomas Cook plant Balearentochter

18.10.2017 - Der Reisekonzern Thomas Cook plant, nach übereinstimmenden Medienberichten, die Gründung einer neuen Fluggesellschaft mit der Heimatbasis Mallorca, seinem wichtigsten Ferienziel. … weiter

Be a pilot Screening Day am 14. Oktober Infotag für Nachwuchspiloten in Frankfurt

11.10.2017 - Wie werde ich Verkehrspilot? Welche Fähigkeiten brauche ich dazu? Und welche Ausbildungsmöglichkeiten gibt es? Darüber klärt der Be a pilot Screening Day am 14. Oktober in Frankfurt auf. … weiter

Bauarbeiten verringern die Flughafenkapazität Frankfurt erneuert Startbahn 18 West

18.05.2017 - Die Fraport AG erneuert die Startbahn 18 West in Frankfurt. Auf rund 1450 Metern Länge wird der Startbahnbelag erneuert. Bei dieser Gelegenheit installieren die Hessen auch noch eine sparsame … weiter

Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

Ferienflieger kooperieren Condor und Germania starten gemeinsamen Ticketverkauf

08.03.2017 - Condor und Germania starten eine Kooperation und beginnen ab sofort mit dem gemeinsamen Verkauf ihrer Flüge auf den jeweiligen Webseiten. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF