02.04.2014
FLUG REVUE

Meilen sammeln beim FerienfliegerCondor und Miles & More erweitern Partnerschaft

Condor intensiviert die Partnerschaft mit dem Vielfliegerprogramm Miles&More ab dem 1. April 2014. Die Ferienfluggesellschaft ermöglicht den Miles & More-Teilnehmern unter seinen Passagieren auch weiterhin das Sammeln oder Einlösen von Prämien-Meilen auf Condor-Flügen.

condor 757

Condor betreibt 39 Flugzeuge, darunter dreizehn Boeing 757-300. © Condor  

 

Kunden der Premium Economy Class erhalten für ihre Flüge ab 1. April 2014 erstmals einen eigenen Meilenwert, der sich nach der jeweiligen Flugstrecke richtet. Des Weiteren können Passagiere aller Buchungsklassen künftig auch Meilen für Abflüge aus dem Ausland sammeln.

Die neuen Meilenwerte auf Condor-Flügen setzen sich wie folgt zusammen: Auf der Kurz- und Mittelstrecke gibt es in der Economy Class ab 125 und in der Premium Economy Class 600 Meilen pro Strecke. Auf der Langstrecke werden in der Economy Class ab 250, in der Premium Economy Class 1250 und in der Comfort/Business Class 2500 Meilen pro Strecke gutgeschrieben. Für eine Meilengutschrift legen Miles & More-Karteninhaber diese am Check-in vor und erhalten den jeweiligen Meilenwert auf ihr Miles & More-Konto gutgeschrieben. Eine nachträgliche Meilengutschrift ist ebenfalls möglich und erfolgt über den direkten Kontakt mit Miles & More gegen Vorlage der Buchungsbestätigung und der Originalbordkarte. Miles & More-Teilnehmer können Abfragen zum Meilenstand und die Buchung von Prämientickets bequem über die Website vornehmen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Matthias Gründer


Weitere interessante Inhalte
Neue Airline stößt in airberlin-Lücke Thomas Cook plant Balearentochter

18.10.2017 - Der Reisekonzern Thomas Cook plant, nach übereinstimmenden Medienberichten, die Gründung einer neuen Fluggesellschaft mit der Heimatbasis Mallorca, seinem wichtigsten Ferienziel. … weiter

Be a pilot Screening Day am 14. Oktober Infotag für Nachwuchspiloten in Frankfurt

11.10.2017 - Wie werde ich Verkehrspilot? Welche Fähigkeiten brauche ich dazu? Und welche Ausbildungsmöglichkeiten gibt es? Darüber klärt der Be a pilot Screening Day am 14. Oktober in Frankfurt auf. … weiter

Bauarbeiten verringern die Flughafenkapazität Frankfurt erneuert Startbahn 18 West

18.05.2017 - Die Fraport AG erneuert die Startbahn 18 West in Frankfurt. Auf rund 1450 Metern Länge wird der Startbahnbelag erneuert. Bei dieser Gelegenheit installieren die Hessen auch noch eine sparsame … weiter

Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

Ferienflieger kooperieren Condor und Germania starten gemeinsamen Ticketverkauf

08.03.2017 - Condor und Germania starten eine Kooperation und beginnen ab sofort mit dem gemeinsamen Verkauf ihrer Flüge auf den jeweiligen Webseiten. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF