18.08.2015
FLUG REVUE

Zweiter Flug ins InselparadiesCondor verdoppelt Angebot auf die Seychellen

Im kommenden Sommer führt Condor einen zweiten wöchentlichen Non-Stop-Flug von Frankfurt auf die Seychellen ein.

Boeing 767 Condor

Boeing 767 von Condor. Foto und Copyright: Condor  

 

Ab dem 13. September 2016 fliegt Condor zusätzlich zum Freitagabend auch Dienstags nach Mahé auf den Seychellen. „Wir bieten hier einen zusätzlichen Flug ins Paradies auf die Seychellen an, der dieses Traumziel noch attraktiver für Urlauber macht“, sagt Jens Boyd, Leiter Fernstrecke Condor und Thomas Cook Airlines. Im vergangenen Jahr stellte Deutschland mit 35917 Touristen beziehungsweise mehr als 15 Prozent den größten Teil der Urlauber auf den Seychellen. Die Condor-Flüge werden mit der Boeing 767-300 bedient. Die Flugdauer beträgt knapp zehn Stunden.

flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Rodungsarbeiten für Terminal 3-Autobahnzubringer Polizei räumt Protestcamp in Frankfurt

06.11.2018 - Am Dienstag begann im Süden des Frankfurter Flughafens die Räumung von Baumhäusern, mit denen Ausbaugegner ein Gebiet besetzt halten, auf dem ein Autobahnzubringer zum künftigen Terminal 3 gebaut … weiter

"Mototok" übernimmt Pushback Fraport und Lufthansa testen fernbedienten Elektroschlepper

31.10.2018 - Am Frankfurter Flughafen testen Lufthansa und Fraport einen fernbedienten Mini-Flugzeugschlepper, der die Flugzeuge elektrisch aus ihrer Parkposition zum Anlassen zurückdrückt. … weiter

Angebliche Pläne für Sommer 2019 Zieht Ryanair aus Hahn ab?

23.10.2018 - Der Hunsrück-Flughafen Hahn bangt um seinen wichtigsten Kunden Ryanair. Laut Medienberichten erwägt die Ryanair-Führungsetage für Sommer 2019 den kompletten Abzug. … weiter

Nahtlose Bahn-Anschlussfahrt für LH-Passagiere Lufthansa baut Express Rail aus

05.09.2018 - Die Deutsche Lufthansa erweitert ihr Kooperationsangebot mit der Deutschen Bahn. Künftig können Lufthansa-Fluggäste irdisch zu 20 deutschen Express Rail-Zielen weiterreisen. … weiter

Verkehrsminister trifft sich mit Branchenvertretern Lotsengewerkschaften wollen am Luftfahrtgipfel teilnehmen

30.08.2018 - Die Gewerkschaft der Flugsicherung und die Trade Union Eurocontrol Maastricht wollen an einem Treffen von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer mit Branchenvertretern teilnehmen, das der Hamburger … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen