15.04.2015
FLUG REVUE

Kürzungen trotz positiver BilanzDelta Air Lines steigert Einnahmen

Delta Air Lines hat das Ergebnis vor Steuern im ersten Quartal 2015 um 150 Millionen Dollar im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gesteigert und damit die beste Leistung in einem ersten Quartal überhaupt erzielt.

Delta_Air_Lines_A330-300_startend

Delta Air Lines, hier ein Airbus A330-300 beim Start zum Langstreckenflug, verbucht ein positives Ergebnis im ersten Quartal 2015. Foto und Copyright: Delta Air Lines  

 

Das Ergebnis vor Steuern betrug für das ersten Quartal dieses Jahres 594 Millionen Dollar, laut Delta CEO Richard Anderson das beste Quartal sowohl betrieblich als auch finanziell in der Geschichte der Airline. Mitbestimmend waren allerdings auch die gesunkenen Treibstoffkosten, rund zwei Milliarden Dollar weniger in diesem Jahr. Der Ertrag pro Passagiermeile sank geringfügig auf 17,14 US-Cent. Die durchschnittliche Auslastung betrug 81,7 Prozent. Für das zweite Quartal erwartet Anderson eine operative Marge von 16 bis 18 Prozent. Im ersten Quartal betrug sie 8,8 Prozent. Im Angesicht der Währungsschwankungen will die Fluggesellschaft in diesem Jahr das internationale Angebot um drei Prozent reduzieren. Im letzten Quartal 2015 plant Delta beispielsweise eine Reduzierung des Angebots nach Japan um 15 bis 20 Prozent. Auch die Flüge nach Brasilien (15 Prozent weniger) und nach Afrika, Indien und dem Mittleren Osten (15 bis 20 Prozent) werden verringert. Moskau wird im Winter gar nicht mehr angeflogen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
XXL-Airlines Top 10: Die größten Fluggesellschaften der Welt

23.11.2017 - Die ganz Großen unter den Fluggesellschaften transportieren zig Millionen Passagiere jedes Jahr. Vergleichen kann man die Mega-Airlines anhand der Personenkilometer. … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

21.11.2017 - Boeing plante die 777 als Ergänzung zur Boeing 747. Schon bald entwickelte sich die 777 zum Verkaufsschlager. Welche Airline die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt … weiter

Müssen Airline-Piloten zur Air Force zurück? Trump erlaubt, Air Force-Piloten zurückzurufen

24.10.2017 - US-Präsident Donald Trump hat am Freitag ein Dekret erlassen, das der US Air Force die Freigabe erteilt, 1000 frühere Piloten in den aktiven Dienst zurückzurufen. Die mittlerweile oft bei Airlines … weiter

Erster US-Betreiber des neuen Airbus-Zweistrahlers Delta übernimmt erste A350

14.07.2017 - Delta Air Lines hat am Donnerstag in Toulouse ihren ersten Airbus A350-900 übernommen. Die Amerikaner erhalten in diesem Jahr noch vier weitere Flugzeuge. … weiter

Crystal Cabin Award 2017 Die besten Ideen für die Flugzeugkabine

05.04.2017 - So könnte die Zukunft an Bord aussehen: Sieben Innovationen wurden im Rahmen der Aircraft Interiors Expo in Hamburg mit dem Crystal Cabin Award ausgezeichnet. … weiter


FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA