11.06.2015
FLUG REVUE

Nach Einigung mit der PilotengewerkschaftDelta Air Lines will 60 zusätzliche Jets kaufen

Nach erfolgreichen Verhandlungen mit der Pilotengewerkschaft ALPA erweitert Delta Air Lines die Flotte um 40 neue Boeing 737-900ER und 20 gebrauchte Embraer E190.

Delta Air Lines Boeing 737-900ER

Delta Air Lines Boeing 737-900ER. Foto und Copyright: Boeing  

 

Die Fluggesellschaft einigte sich mit der Pilotengewerkschaft ALPA (Air Line Pilots Association) auf eine Erhöhung des Grundgehalts und eine Änderung der Erfolgsbeteiligung ab dem Jahr 2016. Das Abkommen betrifft mehr als 12000 Piloten von Delta Air Lines und muss noch durch eine Abstimmung der Flugzeugführer bestätigt werden. Sollten die Maßnahmen genehmigt werden will Delta 20 Embraer E190 übernehmen, die sich im Portfolio von Boeing befinden und derzeit bei einer anderen Fluglinie im Einsatz sind. Sie könnten im vierten Quartal 2016 bei Delta in Dienst gehen. Mit dem 98-sitzigen Flugzeug will Delta im Betrieb teure 50-Sitzer ersetzen. Die Embraer-E-Jets sollen von Delta-Piloten geflogen werden. Zusätzlich will die Airline 40 weitere Boeing 737-900ER als Ersatz für Maschinen kaufen, die 2019 außer Dienst gehen. Damit stiege die Anzahl dieses Musters in der Flotte auf 140 Exemplare.



Weitere interessante Inhalte
Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

21.11.2017 - Boeing plante die 777 als Ergänzung zur Boeing 747. Schon bald entwickelte sich die 777 zum Verkaufsschlager. Welche Airline die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt … weiter

Rekord-Jet Top 10: Die größten Kunden der Boeing 737

09.11.2017 - Mehr als 14.000 Exemplare der Boeing-737-Familie wurden bis heute bestellt. Wer die meisten davon über die Jahre geordert hat, darüber gibt unsere Top 10 Auskunft. … weiter

Bestseller-Triebwerk CFM56-Flotte übersteigt 500 Millionen Zyklen

02.11.2017 - Fast 900 Millionen Flugstunden haben CFM56 seit der Indienststellung der ersten Triebwerke im April 1982 absolviert. Und der Verkaufsschlager ist weiterhin gefragt. … weiter

Müssen Airline-Piloten zur Air Force zurück? Trump erlaubt, Air Force-Piloten zurückzurufen

24.10.2017 - US-Präsident Donald Trump hat am Freitag ein Dekret erlassen, das der US Air Force die Freigabe erteilt, 1000 frühere Piloten in den aktiven Dienst zurückzurufen. Die mittlerweile oft bei Airlines … weiter

Modernisierter Regionaljet Auslieferungstermin für erste E190-E2 steht fest

19.10.2017 - Der brasilianische Flugzeughersteller Embraer will die erste E190-E2 im Frühjahr 2018 an die norwegische Regionalfluggesellschaft Widerøe übergeben. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA