21.11.2014
FLUG REVUE

Neue Zweistrahler für PazifikstreckenDelta erteilt Airbus-Großauftrag

US-Branchenriese Delta Air Lines hat bei Airbus einen Großauftrag erteilt und 25 Airbus A330neo und 25 Airbus A350-900 bestellt. Die neuen Großraumjets lösen ältere Boeing 747 und 767 ab.

Airbus_A330-900neo_Delta_Air_Lines

Der Airbus A330-900neo wird von zwei modernen Triebwerken Rolls-Royce Trent 7000 mit einem hohen Nebenstromverhältnis von zehn zu eins angetrieben. Grafik und Copyright: Airbus  

 

Airbus bestätigte die Unterzeichnung des festen Auftrags für 25 Airbus A350-900 und 25 Airbus A330-900neo am Donnerstagabend. Der Listenwert dürfte bei rund 14 Mrd. Dollar liegen. Die A330 wird mit Trent 7000-Triebwerken von Rolls-Royce ausgestattet.

Die ab dem 2. Quartal 2017 an Delta gelieferte A350 soll bei der Fluggesellschaft deren Boeing 747-400 ablösen und vor allem auf Langstrecken aus den USA nach Asien eingesetzt werden, wo sich die Fluggesellschaft gegenüber dem Jumbo Jet rund 20 Prozent gesenkte Kosten pro Sitz von dem neuen Zweistrahler mit Trent-XWB-Triebwerken von Rolls-Royce verspricht. Ähnliche Kostenvorteile soll auch die bei Delta ab 2019 zulaufende A330-900neo aufweisen, die von der US-Westküste ebenfalls vorwiegend nach Asien eingesetzt werden soll und hier ältere Boeing 767-300ER ablöst.



Weitere interessante Inhalte
Airline-Riese will seine Tochter Eurowings ausbauen Air-Berlin-Aufsichtsrat genehmigt Verkauf an Lufthansa

12.10.2017 - Air Berlin hat sich mit der Lufthansa-Group über den Verkauf von Teilen des Unternehmens geeinigt. Die Lufthansa-Group will die Air Berlin-Tochtergesellschaften Luftverkehrsgesellschaft Walter (LGW), … weiter

Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

11.10.2017 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter

Airlines des Lufthansa-Konzerns Neue Ziele im Winterflugplan

10.10.2017 - Lufthansa stationiert erstmals seit 2001 wieder ein Langstreckenflugzeug in Berlin und auch Eurowings baut ihr Interkontinentalangebot weiter aus. … weiter

Neuer Langstreckenjet Airbus A350 XWB: Die aktuellen Nutzer

09.10.2017 - Mit der A350 hat Airbus einen hochmodernen Langstreckenjet entwickelt. Bereits knapp 850 Flugzeuge wurden an 45 Kunden verkauft. … weiter

Billigtochter von Air France Joon fliegt ab Dezember

26.09.2017 - Neue Konkurrenz aus Frankreich: Air France geht Ende des Jahres mit ihrer Billigmarke Joon an den Markt, zunächst mit Europaflügen, später auch mit Langstreckenverbindungen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF