12.11.2008
FLUG REVUE

12.11.2008 - Delta Zürich-NYDelta expandiert: Neue Verbindung von Zürich nach New York

12. November 2008 Die amerikanische Fluggesellschaft Delta Air Lines hat heute angekündigt, dass sie ab dem 9. Juni 2009 einen täglichen Nonstop-Flug zwischen Zürich und New York (JFK) aufnehme.

Der neue Service ergänze die bestehende tägliche Nonstop-Verbindung zwischen dem Flughafen Zürich und dem Hartsfield-Jackson Atlanta International Airport.Durch die neue Verbindung erhielten Geschäfts- und Urlaubsreisende direkten Zugang nach New York (JFK) und Anschlussmöglichkeiten zu rund 40 weiteren Destinationen in den Vereinigten Staaten, darunter Washington, Boston, Los Angeles, San Francisco und Seattle.

Die Ankündigung ist Teil einer globalen Expansionsstrategie, die heute von der weltweit größten Fluggesellschaft angekündigt wurde. Delta plant für 2009 die Aufnahme von 18 neuen Routen über den Pazifik und den Atlantik.

Die Schweiz spielt bei der Ausweitung des internationalen Netzwerks eine wichtige Rolle.Thomas Brandt, Sales Manager für Schweiz und Deutschland von Delta: "Der neue Nonstop-Service wird die wirtschaftlichen Bande zwischen der Schweiz und den Vereinigten Staaten stärken, indem jährlich Tausende von amerikanischen Touristen direkten Zugang zu der Sehenswürdigkeiten in der Schweiz erhalten."

Delta führt die neuen Flüge zwischen Zürich und New York (JFK) mit einer Boeing 757-200ER durch, die über 174 Sitze in einer Zwei-Klassen-Konfiguration verfügt. Davon werden 16 Sitze in der BusinessElite Klasse und 158 Sitze in der Economy Klasse angeboten.



Weitere interessante Inhalte
Neue Airline stößt in airberlin-Lücke Thomas Cook plant Balearentochter

18.10.2017 - Der Reisekonzern Thomas Cook plant, nach übereinstimmenden Medienberichten, die Gründung einer neuen Fluggesellschaft mit der Heimatbasis Mallorca, seinem wichtigsten Ferienziel. … weiter

Flugstundenkosten Die teuersten Flugzeuge der US Air Force

18.10.2017 - Militärflugzeuge können nicht nur in der Beschaffung exorbitant teuer sein, auch der laufende Betrieb verschlingt teils immense Kosten, wie eine Aufstellung des Pentagon zeigt. … weiter

Zweite Endmontagelinie in Alabama Airbus übernimmt Mehrheit der C Series

17.10.2017 - Der europäische Luftfahrtkonzern Airbus steigt mehrheitlich bei Kanadas C Series Aircraft Limited Partnership ein, die Bombardiers neuen Zweistrahler C Series herstellt. … weiter

Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

17.10.2017 - Mit mehr als 13000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. … weiter

Getriebefan aus Bayern Montage des A320neo-Antriebs bei MTU

17.10.2017 - Der Triebwerkshersteller MTU Aero Engines hat in München eine Montagelinie für den A320neo-Getriebefan aufgebaut – mit einigen technologischen Schmankerln. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF