09.06.2017
FLUG REVUE

Fingerabdruck statt FlugticketDelta führt biometrischen Boarding Pass in Washington ein

Mitglieder des Delta SkyMiles-Treueprogramms können am Reagan Washington National Airport ab sofort die neue Identitätskontrolle der US-Airline testen.

Delta Sky Lounge Eintritt mit Fingerabdruck

Am Reagan Washington National Airport wird derzeit der biometrische Boarding Pass getestet. Foto und Copyright: Delta Air Lines  

 

Von der Gepäckaufgabe in die Lounge und weiter ins Flugzeug, ohne den Boardingpass oder den Ausweis vorzeigen zu müssen: Mit einem Pilotprojekt will Delta Air Lines die biometrische Identitätskontrolle erproben. In einer ersten Phase können sich SkyMile-Mitglieder am Flughafen Washington bereits mit ihrem Fingerabdruck identifizieren, um in den Delta Sky Club zu gelangen. Drei Scanner stehen ihnen hierfür zur Verfügung.

In einer zweiten Phase werden die Passagiere darüber hinaus dazu berechtigt, auf diese Weise Gepäck aufzugeben und an Bord zu gehen. Die Airline erhofft sich nicht nur eine schnellere und genauere Identitätskontrolle, sondern auch mehr Zeit, um mit der Kundschaft zu interagieren.

„Wir bewegen uns rapide auf den Tag zu, an dem der Fingerabdruck, die Iris und das Gesicht die einzigen IDs werden, die für jegliche Transaktion benötigt werden“, so Gil West, COO der Delta Air Lines. Für das Pilotprojekt arbeitet Delta mit dem Technologieunternehmen Alclear zusammen, dessen System CLEAR persönliche Informationen mit biometrischen Daten verknüpft, um eine sichere und biometrische Identitäts-Plattform aufzubauen.



Weitere interessante Inhalte
Farnborough International Airshow 2018 Airbus präsentiert das Konzernprogramm

13.07.2018 - Airbus wird auf der Farnborough International Airshow die A350-1000 und die A330-900neo im Flug zeigen. Einen Querschnitt durch seine Flugzeugmuster und Entwicklungen präsentiert der Hersteller in … weiter

Mit Kohlendioxid-Trockeneis Lufthansa Technik entwickelt neue Triebwerkswäsche

13.07.2018 - Mithilfe von CO2-Trockeneispellets will Lufthansa Technik künftig Triebwerke schneller und auch bei sehr kalten Außentemperaturen reinigen. … weiter

Farnborough International Airshow 2018 Boeing nimmt am Flugprogramm teil

13.07.2018 - Auf der Farnborough International Airshow wird der US-Hersteller die Boeing 737 MAX 7 und die Boeing 787-8 Dreamliner im Flug zeigen. Ausgestellt werden Zivil- und Militärflugzeuge sowie Boeings … weiter

Spezialtransporter vor dem Erstflug Beluga XL beginnt Rolltests

12.07.2018 - Bei Airbus in Toulouse hat der erste Spezialtransporter Beluga XL am Mittwoch Rolltests auf der Startbahn aufgenommen. Damit rückt der Erstflug in greifbare Nähe. … weiter

Lufthansa Technik und Oerlikon Zusammenarbeit beim 3D-Druck für die Instandhaltung

11.07.2018 - Oerlikon AM und Lufthansa Technik wollen gemeinsam Prozesse und Standards der additiven Fertigung für die Wartung, Reparatur und Überholung von Flugzeugen entwickeln. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg