21.05.2014
FLUG REVUE

British Airways übernimmt A380 und A320Doppelauslieferung an BA

Die britische Fluggesellschaft British Airways hat in Toulouse an einem Tag eine A380 und eine A320 in Empfang genommen.

Doppelauslieferung Airbus A380 A320 BA Toulouse Foto Airbus

Am 15. Mai übernahm British Airways in Toulouse eine A380 und eine A320. Foto und Copyright: H. Goussé/Airbus  

 

270 Flugzeuge umfasst die Flotte von British Airways derzeit. Die neuesten Zugänge sind eine A320 und eine A380, die die Fluglinie am 15. Mai beim Hersteller Airbus in Toulouse übernommen hat. Die A380 ist das sechste Flugzeug dieses Musters in der BA-Flotte. Bis 2016 wird die Airline ihre A380-Flotte auf zwölf Exemplare ausbauen. Die A380 von British Airways fliegen derzeit zweimal täglich von London-Heathrow nach Los Angeles und einmal täglich nach Hongkong.  Sechsmal pro Woche schickt die Fluggesellschaft eine A380 nach Johannesburg und, zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr, fünfmal wöchentlich in die Hauptstadt der USA, Washington D.C.



Weitere interessante Inhalte
Auslieferung im November Emirates erwartet 100. Airbus A380

18.10.2017 - Anfang November übernimmt Emirates ihre 100. A380. Die Golf-Airline ist der weltweit größte Betreiber des Superjumbos. … weiter

Neue Airline stößt in airberlin-Lücke Thomas Cook plant Balearentochter

18.10.2017 - Der Reisekonzern Thomas Cook plant, nach übereinstimmenden Medienberichten, die Gründung einer neuen Fluggesellschaft mit der Heimatbasis Mallorca, seinem wichtigsten Ferienziel. … weiter

Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

17.10.2017 - Mit mehr als 13000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

16.10.2017 - Emirates baut ihre A380-Flotte weiter aus. In Hamburg holte sich die Airline aus Dubai am Dienstag den jüngsten Riesen ab. … weiter

Fast die Hälfte der Flugzeuge gehen an Emirates Airbus A380: Die Nutzer

13.10.2017 - Mit der A380 hat Airbus das größte Passagierflugzeug der Welt entwickelt. Nach offiziellen Angaben liegen derzeit 317 Bestellungen von 18 Firmen für das Großraumflugzeug vor. Bis Ende September wurden … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF