07.02.2012
aero.de

Korean Air Cargo erhält erste 747-8F und 777FDoppelpremiere: Korean Cargo erhält erste Boeing 747-8F und 777F

Die Einführung von gleich zwei neuen Flugzeugmuster an einem einzigen Tag bei einer Airline ist ein sehr seltener Vorgang in der Airline-Geschichte. Korean Air hat dies am 7. Februar geschafft: Die Airline übernahm bei Boeing in Everett zwei neue Frachtmuster.

Korean Air hat ihre erste Boeing 747-8F und ihre erste Boeing 777F erhalten. Die beiden neuen Vollfrachter wurden der Airline am Montag am Boeing-Stammwerk Everett im US-Bundesstaat Washington übergeben.
Korean Air hat sieben 747-8F und fünf 777F für die Flotte ihrer Frachttochter Korean Cargo bei Boeing bestellt. Die Airline hat zudem Aufträge für fünf Flugzeuge der Passagierversion 747-8I gezeichnet und ist damit die weltweit erste Fluggesellschaft, die das größte Boeing-Muster sowohl in der Fracht- als auch in der Passagierversion bestellt hat. Die Boeing 777F ist der erste zweistrahlige Frachter der Korean Air. 

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
aero.de / Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Ultralangstreckenflüge Top 10: Die längsten Nonstop-Linienflüge weltweit

19.01.2018 - Einige Interkontinentalflüge verbinden Metropolen, welche weit über 10000 km voneinander entfernt liegen. Welche Airline zurzeit den streckenmäßig längsten Nonstopflug anbietet und welche … weiter

Bestellungen Boeing 787-10: Die Kunden des Dreamliners

18.01.2018 - Boeing hat derzeit 171 Bestellungen für die 787-10 vorliegen. Die Auslieferung der längsten Version der Dreamliner-Familie ist für 2018 geplant. Hier haben wir Details zu den Kunden. … weiter

Flottenergänzung mit großen Standardrumpfflugzeugen AZUR air wächst mit der 737-900ER

17.01.2018 - AZUR air Germany aus Düsseldorf erweitert ihre Flotte mit zwei Boeing 737-900ER. Ab dem Sommerflugplan fliegen die beiden Twins auf Kurz- und Mittelstrecken. … weiter

Gemeinschaftsunternehmen mit Adient Boeing will in Deutschland Flugzeugsitze herstellen

17.01.2018 - Boeing und Adient entwickeln und fertigen künftig gemeinsam Flugzeugsitze - und zwar in Kaiserslautern. … weiter

Operation OKRA Australien fliegt letzte F/A-18F-Mission über Irak

17.01.2018 - Zwei Super Hornets der Royal Australian Air Force haben die letzte Angriffsmission der Australian Air Task Group über dem Irak geflogen. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?