13.11.2014
FLUG REVUE

Stuttgart auch dabeiEasyjet: 26 neue Strecken im Sommer

Die britische Fluggesellschaft Eeasyjet will im nächsten Sommer 26 neue Verbindungen anbieten. Mit dabei: Stuttgart.

Easyjet in Gatwick

Easyjet bietet im Sommer 2015 neue Verbindungen an. © Foto und Copyright: Easyjet  

 

Unter den angekündigten neuen Routen sind auch zwei gänzlich neue Ziele: Essaouira in Marokko und Stuttgart. Von und nach Stuttgart wird Easyjet ab London-Gatwick und Mailand-Malpensa fliegen. Die schwäbische Landeshauptstadt ist damit das achte Ziel der Gesellschaft in Deutschland. Nach London-Gatwick startet ein Easyjet-Flugzeug ab dem 29. März 2015 täglich zweimal, jeweils um 10.20 Uhr und abends um 18.45 Uhr, samstags und sonntags geht je ein Flug. Nach Mailand-Malpensa fliegt Easyjet ab dem 24. April 2015 werktags täglich um 18.20 Uhr, mit einer weiteren Verbindung am Wochenende.
Easyjet wird die einzige britische Fluggesellschaft sein, die direkt nach Essaouira an der marokkanischen Westküste fliegt. Geplant sind zwei Flüge pro Woche ab London Luton. Easyjet bietet mit den neuen Strecken mehr als 420000 Sitzplätze innerhalb des Liniennetzes an. Neue Verbindungen im Sommer werden unter anderem Belfast-Split, Bristol-Lanzarote, Bristol-Gibraltar und Manchester-Marseille sein.
In Porto richtet sich Easyjet einen neuen Stützpunkt ein. Von dort aus wird es Flüge nach Manchester, Luton und Bristol geben. Mit der neuen Basis in Portugal will Easyjet seine Position in dem Land weiter stärken. 2012 haben die Briten einen Stützpunkt in Lissabon eingerichtet.



Weitere interessante Inhalte
BALPA Piloten: HIV darf Weg ins Cockpit nicht versperren

15.12.2017 - Die britische Zivilluftfahrtbehörde CAA hat einem HIV-positiven Flugschüler die Ausbildung zum Verkehrspiloten bei easyJet versagt. Dagegen regt sich Widerstand. … weiter

Menüs für Vegetarier und Veganer Fleischlose Mahlzeiten an Bord im Trend

12.12.2017 - Die internationalen Fluggesellschaften reagieren auf die steigende Nachfrage nach vegetarischen und veganen Gerichten an Bord. Die Ernährungsorganisation ProVeg hat sich die Menüs internationaler … weiter

Nach der airberlin-Pleite easyJet fliegt ab Tegel innerdeutsch

06.12.2017 - Die britische Niedrigpreis-Airline bedient von 2018 erstmals vier Inlandsstrecken von Berlin-Tegel aus. … weiter

Forschungsprojekt am Flughafen Toulouse Brennstoffzellen für elektrisches Rollen

21.11.2017 - Safran erhält rund 20 Millionen Euro vom französischen Staat für die Weiterentwicklung und Qualifizierung eines Brennstoffzellensystems für Flugzeuge. … weiter

Kurze Befragungen aber Laptops in der Kabine bleiben erlaubt USA verschärfen Passagierkontrollen

25.10.2017 - Die Vereinigten Staaten verschärfen ab Donnerstag die Sicherheitsmaßnahmen für alle Flüge in die USA. Durch verschärfte Kontrollen und Passagierbefragungen soll das zeitweise erwogene Laptop-Verbot in … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen