17.11.2015
FLUG REVUE

Airbus-Großkunde stockt aufeasyJet bestellt weitere 36 Airbus A320

Die Niedrigpreisfluggesellschaft easyJet hat bei Airbus weitere 36 Flugzeuge der A320-Familie fest bestellt. Damit haben die Briten bisher insgesamt schon 451 Flugzeuge der europäischen Standardrumpffamilie geordert.

Airbus A320neo easyJet

Airbus-Großkunde easyJet hat weitere sechs A320ceo und weitere 30 A320neo bestellt. Die Computergrafik zeigt die A320neo noch in den klassischen easyJet-Farben. Foto und Copyright: Airbus  

 

Im einzelnen handele es sich um weitere sechs Airbus A320ceo mit herkömmlichen Triebwerken und um 30 Airbus A320neo der kommenden Generation, teilte Airbus am Dienstag mit. Alle Flugzeuge würden mit Sharklets an den Flügelspitzen ausgestattet. 

easyJet betreibt die viertgrößte Airbus-Flotte der Welt und bedient damit 750 Routen zwischen 130 Flughäfen in 31 Staaten. Alle 16 Tage übernimmt die Fluggesellschaft derzeit ein neues Flugzeug bei Airbus. Im April dieses Jahres hatte sie ihre 250. Übernahme in Hamburg gefeiert. Der erste Airbus A319 war 2003 an easyJet übergeben worden. 

Airbus hat damit über 12200 feste Bestellungen für die aus Hamburg geführte Standardrumpffamilie erhalten, von denen 6700 Flugzeuge an über 400 Kunden bereits ausgeliefert wurden.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
ILA 2018 MTU zeigt Ideen für neues Kampfjet-Triebwerk

17.04.2018 - MTU Aero Engines präsentiert auf der ILA Berlin zivile und militärische Antriebstechnologien sowie neue Instandhaltungsverfahren. … weiter

Recaro Aircraft Seating Neuer Economy-Sitz und viele Aufträge

16.04.2018 - SpiceJet, WOW Air, China Southern: Auf der Aircraft Interiors Expo in Hamburg hat der Hersteller aus Schwäbisch Hall zahlreiche Sitze für verschiedene Klassen verkauft. … weiter

Feste Lehne mit 20 Grad Neigung Lufthansa: Neue Eco-Sitze für die A320

11.04.2018 - Ab 2019 stattet die Lufthansa Group ihre Airbus A320 bei Lufthansa, Austrian und Swiss einheitlich mit neuen Sitzen des italienischen Herstellers Geven aus. … weiter

Anerkennung der EASA-Zulassung ist erfolgt China gibt grünes Licht für A320neo mit LEAP-Triebwerken

10.04.2018 - Nach längerem Zögern hat China endlich die A320neo-Antriebsvariante mit dem LEAP von CFM anerkannt. Damit können die Auslieferungen in das Reich der Mitte beginnen. … weiter

Beteiligung von 75 Prozent angestrebt Ryanair will LaudaMotion übernehmen

20.03.2018 - Die irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair strebt eine Übernahme von 75 Prozent der Anteile von LaudaMotion an. Diese neue österreichische Fluggesellschaft hatte Niki Lauda nach der … weiter


FLUG REVUE 05/2018

FLUG REVUE
05/2018
09.04.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- GROSSE ILA-VORSCHAU
- Bundeswehr: Die neuen Beschaffungspläne
- GE Aviation GE9X: Flugerprobung des Turbofans
- Ethiopian: Afrikas größte Fluggesellschaft
- Fokker DR I: Der Dreidecker des Roten Barons
- Raumstation: Wartungstrupp im All