06.12.2017
FLUG REVUE

Nach der airberlin-PleiteeasyJet fliegt ab Tegel innerdeutsch

Die britische Niedrigpreis-Airline bedient von 2018 erstmals vier Inlandsstrecken von Berlin-Tegel aus.

A319 easyJet 2017

Neben dem Betrieb in Schönefeld wird easyJet mit Übernahme von Teilen airberlins künftig auch in Tegel präsent sein (Foto: easyJet).  

 

Nach der Übernahme von Teilen der insolventen airberlin will easyJet im Januar 2018 den Flugbetrieb am Flughafen Berlin-Tegel aufnehmen. Auf dem Plan stehen bis zum 24. März 2018 zunächst vier Inlandsziele und 15 internationale Strecken, wie die Niedrigpreis-Airline am Mittwoch mitteilte. Im Sommerflugplan soll das Angebot ab Tegel weiter ausgebaut werden.

easyJet bedient ab dem 5. Januar 2018 mit Düsseldorf, Frankfurt, München und Stuttgart erstmals innerdeutsche Destinationen, 250 Flüge pro Woche sind geplant. Interessant sind die Flüge vor allem für Geschäftsreisende. Zu den neuen internationalen Zielen gehören unter anderem Wien und Zürich, die bis zu fünf Mal täglich von Tegel aus angesteuert werden, aber auch Ferienorte wie Mallorca und Catania.

"easyJet ist stolz darauf, Passagieren in Deutschland mehr Wettbewerb und niedrigere Tarife bieten zu können, vor allem auf Inlandsstrecken, wo aktuell die Auswahl beschränkt ist", sagte Thomas Haagensen, Managing Director easyJet Europe, mit einem Seitenhieb Richtung Lufthansa. In den vergangenen Wochen waren Stimmen laut geworden, die Lufthansa eine Erhöhung der Ticketpreise nach der airberlin-Insolvenz vorgeworfen hatten.





Weitere interessante Inhalte
Frachterflotte wächst in Frankfurt und Leipzig Lufthansa Cargo least eine weitere 777F für AeroLogic

16.01.2019 - Im Jahr 2019 wächst die Flotte von Lufthansa Cargo um insgesamt vier Boeing 777F. Neu ist das vierte Flugzeug. Es wird ab Herbst durch den AeroLogic-Anteilseigner Lufthansa Cargo für die Leipziger … weiter

Zahlen für 2018 Lufthansa Group meldet neuen Passagierrekord

10.01.2019 - Die Airlines der Lufthansa Group haben 2018 rund 142 Millionen Passagiere transportiert - und damit mehr als jemals zuvor. Dies geht aus einer aktuellen Mitteilung des Konzerns hervor. Der … weiter

Flaggschiff im neuen Farbkleid Erster umlackierter Lufthansa-A380 landet in München

12.12.2018 - Der erste Airbus A380 in den neuen Lufthansa-Farben ist heute am frühen Morgen auf seinem Heimatairport München eingetroffen - mit einem Tag Verspätung. Die Neulackierung nahm dreieinhalb Wochen in … weiter

Ab Februar 2019 elfmal wöchentlich easyJet verbindet Düsseldorf mit London

05.12.2018 - easyJet will im nächsten Jahr bis zu zweimal am Tag von Düsseldorf nach London-Gatwick fliegen. Gegenüber der namhaften Konkurrenz möchte der Lowcost-Carrier dabei vor allem mit günstigeren Tickets … weiter

Grafische Darstellung gefährlicher Wetterlagen Schweden warnen genauer vor Turbulenzen

27.11.2018 - Das schwedische Unternehmen AVTECH hat eine neue Software vorgestellt, die Piloten per iPad im Flug die zu erwartenden Turbulenzen entlang der Route grafisch vorhersagt, so dass rechtzeitiges … weiter


FLUG REVUE 2/2019

FLUG REVUE
2/2019
07.01.2019

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Der Marathon-Flug von Singapore Airlines
- China: Fighter-Show in Zuhai
- Marktübersicht: Die Top-Liga der Business Jets
- Rückkehr zum Mond: NASA plant bemannte Raumstation im Orbit
- Luftwaffe: Der Weg ins Kampfjet-Cockpit