24.08.2017
FLUG REVUE

Geleaster DreamlinerEL AL erhält ihre erste Boeing 787

Die israelische Airline nahm das Flugzeug gestern in Tel Aviv entgegen. Die geleaste 787-9 gehört der US-Leasinggesellschaft Air Lease Corporation.

EL AL Boeing 787

Die Boeing 787 beim Start am Boeing Everett Delivery Center. Foto und Copyright: Boeing  

 

10.856 Kilometer brachte die Boeing auf dem Direktflug von Paine Field in Everett, Washington, nach Tel Aviv hinter sich, bevor sie bei EL AL eintraf. Der Flottenzugang wird ab Herbst 2017 in Dienst gestellt. Ab Israel sollen neben Europa-Zielen auch Destinationen in Nordamerika und Asien bedient werden.

Eine Neuheit an Bord ist beispielsweise die Premium Economy Class, eine Zwischenklasse mit 28 Sitzen, gehobenem Service und mehr Beinfreiheit als in der Economy Class. Insgesamt 282 Passagiere kann die Boeing-787-9 in der Drei-Klassen-Konfiguration von EL AL befördern.

"Die Lieferung ist das Highlight unserer Flottenerneuerung bei EL AL, die vor anderthalb Jahren mit der Bestellung von 16 Boeing 787 Dreamlinern begann.", sagte David Maimon, CEO von EL AL.

Seit die Fluggesellschaft 1961 ihre erste Boeing entgegennahm, operiert sie ausschließlich mit Flugzeugen des amerikanischen Herstellers. Die Flotte umfasst 40 Maschinen, darunter Next-Generation 737, 747, 767 und 777.



Weitere interessante Inhalte
Boeing 787-9 für Turkish Airlines

22.09.2017 - Turkish Airlines gab am Donnerstagabend die Absicht bekannt, 40 787-9 Dreamliner zu bestellen. Boeing und die türkische Regierung kündigten außerdem die Boeing Turkey National Aerospace Initiative an. … weiter

EL AL mit CL6710 in 787 Neuer Recaro-Sitz im Liniendienst

13.09.2017 - EL AL setzt als erste Airline der Welt den neuen Recaro-Sitz CL6710 im Liniendienst ein. … weiter

Airbus A350 statt Boeing 787 Vietnam Airlines setzt erstmals A350 ab Frankfurt ein

01.09.2017 - Ab Januar 2018 fliegt Vietnam Airlines ab Frankfurt mit dem Airbus A350 anstelle der Boeing 787. Die Fluggesellschaft wird Vietnam zehnmal wöchentlich nonstop bedienen. … weiter

Boeing 787-9 Qantas stationiert vier Dreamliner in Brisbane

29.08.2017 - Mitte 2018 soll die erste von vier Boeing 787-9 nach Brisbane an der Nordostküste Australiens kommen. Von dort aus will die Airline auch neue internationale Strecken bedienen. … weiter

Sydney-London Qantas will längsten Direktflug anbieten

25.08.2017 - Die australische Airline fliegt von 2018 an mit einer Boeing 787-9 nonstop von Perth nach London. Doch sie will noch längere Strecken bedienen. Dafür müssen aber erst noch die passenden Flugzeuge … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA