27.06.2017
FLUG REVUE

Flüge von Tel Aviv nach EuropaEL AL nimmt ersten Dreamliner ab September in Betrieb

Die israelische Fluggesellschaft setzt ihre erste Boeing 787-9 ab Herbst 2017 ein. Neben Europa soll auch Nordamerika und Asien mit dem Flottenzuwachs bedient werden.

Dreamliner EL AL

Der erste Dreamliner der israelischen Airline ist ab September im Einsatz. Foto und Copyright: EL AL  

 

Bis 2020 soll EL AL 16 Dreamliner entgegen nehmen. Die Boeing-Modelle 747-400 und 767-300 werden durch das neuere Flugzeug ersetzt und aus der Flotte ausgemustert. Eine Neuheit an Bord ist beispielsweise die Premium Economy Class, eine Zwischenklasse mit 28 Sitzen, gehobenem Service und mehr Beinfreiheit als in der Economy Class.

Insgesamt 282 Passagiere kann die Boeing-787-9 in der Drei-Klassen-Konfiguration von EL AL befördern. Alle Sitze sind mit einem eigenen Bildschirm mit On-Demand-Bordunterhaltung ausgestattet. Ab 2018 soll auch das Breitband-Internet von ViaSat für weniger Langeweile an Bord sorgen.

„Ich bin sehr stolz, die Ankunft des ersten Dreamliners nach anderthalb Jahren Vorbereitung zu verkünden. Diese Boeing-Maschine verkörpert eine neue Etappe für die Fluggesellschaft und bietet unseren Kunden ein besonderes Inflight-Erlebnis. Ein qualitativ hochwertiger Service, technologische Innovationen, modernste Flugzeuge und attraktive Angebote helfen uns, den Marktbedingungen gerecht zu werden und dem wachsenden Wettbewerb standzuhalten“, so David Maimon, CEO von EL AL.



Weitere interessante Inhalte
Schwerer Transporthubschrauber STH für Luftwaffe gesichert

09.11.2018 - Durch eine deutliche Steigerung der Verteidigungsausgaben wird auch die geplante Beschaffung eines CH-53-Nachfolgers möglich, für den 5,6 Millarden Euro in den Haushalt eingestellt wurden. … weiter

Hersteller reagiert auf Lionair-Absturz in Indonesien Boeing und FAA geben Sicherheitsanweisungen für 737 MAX heraus

08.11.2018 - Der Flugzeughersteller Boeing hat in einer Sicherheitsanweisung an alle Betreiber der 737 MAX Handlungsanweisungen bei Störungen des Anstellwinkelsensors wiederholt. Damit reagiert der Hersteller auf … weiter

Flugzeugunglück in Indonesien UPDATE: Abgestürzte Boeing 737 MAX geortet?

31.10.2018 - In Indonesien geht die Suche nach dem Wrack der am Montag bei einem Inlandsflug abgestürzten Boeing 737 MAX 8 weiter. Für die 189 Insassen besteht keine Überlebenshoffnung mehr. … weiter

Komponenten für 737 und 767 Boeing öffnet britisches Werk in Sheffield

25.10.2018 - Boeing hat im britischen Sheffield ein neues Werk für Klappenantriebe in den Flügeln der Boeing 737 und 767 eröffnet. Es ist der erste eigene Produktionsstandort des US-Branchenriesen in Europa. … weiter

Größter Zweistrahler der Welt Erste Boeing 777-9 erhält ihre Flügel

25.10.2018 - Der erste fliegende Prototyp der Boeing 777-9 hat in Seattle seinen neuen CFK-Flügel erhalten. Kurz zuvor war bereits eine Testzelle für Bodentests fertig gestellt worden. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen