12.03.2015
FLUG REVUE

Israelische Airline verjüngt die FlotteEl Al übernimmt ihren 50. Boeing-Jet

Mit der Übernahme ihrer jüngsten Boeing 737-900ER hat die israelische Fluggesellschaft seit Donnerstag das 50. Flugzeug von Boeing im Bestand.

Boeing_737-900ER_El_Al

Eine Boeing 737-900ER in den Farben der israelischen Fluggesellschaft EL AL. Foto und Copyright: Boeing  

 

Die jüngste 737-900ER ist das 50. Flugzeug, das El Al direkt bei Boeing erworben hat. Die erste Boeing 707-420 wurde schon 1961 bestellt. Seitdem kamen 21 Boeing 737, sieben Boeing 747, sechs Boeing 767 und sechs Boeing 777 hinzu. "Boeing ist der Dreh- und Angelpunkt für das Wachstum von El Al", sagte David Manon, President und Chief Executive Officer der Fluggesellschaft.

Die nationale Fluggesellschaft Israels hat im letzten komplett abgeschlossenen Geschäftsjahr 2013 rund 2,1 Mrd. Dollar Umsatz gemacht (in den ersten neun Monaten 2014 waren es 1,6 Mrd. Dollar) und 2,2 Mio. Passagiere befördert. Das Unternehmen bedient 35 eigene Ziele und weitere im Rahmen von Kooperationsvereinbarungen. Von den 40 betriebenen Flugzeuge gehören 25 direkt der Airline.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Nach Flugunfall mit Southwest-737 Auch jüngere CFM56-7B müssen untersucht werden

02.05.2018 - Die US-Luftfahrtbehörde FAA hat nach dem Triebwerksschaden bei Southwest vor etwa zwei Wochen eine weitere dringliche Lufttüchtigkeitsanweisung veröffentlicht. … weiter

Nach Triebwerksschaden bei Southwest Rund 500 CFM56-7B müssen zur Inspektion

23.04.2018 - Die US-Luftfahrtbehörde FAA und die europäische Agentur für Flugsicherheit EASA haben nach dem tödlichen Flugunfall bei Southwest dringliche Lufttüchtigkeitsanweisungen herausgegeben. … weiter

Copilotin meldet Mißbrauch nach Betäubung durch KO-Tropfen Alaska Airlines kündigt Schulungen gegen sexuelle Belästigung an

09.04.2018 - Nach einem schweren Mißbrauchsfall in seiner Airline will Alaska-Chef Brad Tilden alle Mitarbeiter besser schulen, um jegliche Wiederholung zu verhindern und schnelle Verfolgung zu ermöglichen. … weiter

Rekord-Jet Top 10: Die größten Kunden der Boeing 737

24.01.2018 - Mehr als 14.000 Exemplare der Boeing-737-Familie wurden bis heute bestellt. Wer die meisten davon über die Jahre geordert hat, darüber gibt unsere Top 10 Auskunft. … weiter

Flottenergänzung mit großen Standardrumpfflugzeugen AZUR air wächst mit der 737-900ER

17.01.2018 - AZUR air Germany aus Düsseldorf erweitert ihre Flotte mit zwei Boeing 737-900ER. Ab dem Sommerflugplan fliegen die beiden Twins auf Kurz- und Mittelstrecken. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg