27.07.2017
FLUG REVUE

Über 21 Millionen PassagiereEmirates: 30-jähriges Deutschland-Jubiläum

Die arabische Fluggesellschaft bietet seit dem 1. August 1987 Linienflüge von und nach Deutschland an. Frankfurt war der erste deutsche Flughafen, den Emirates vor 30 Jahren ansteuerte.

A380 Emirates

Der Flughafen Frankfurt war die erste Deutschland-Destination im Emirates-Streckennetz. Foto und Copyright: Airbus  

 

Zehn Flüge werden täglich ab Deutschland angeboten, davon sieben mit dem Airbus A380. Die fünf beliebtesten Ziele im vergangenen Jahr waren Dubai, Bangkok, Colombo, Mauritius und die Malediven. Auch spielt die Frachtdivision der Fluggesellschaft mit einer wöchentlichen Kapazität von bis zu 2.200 Tonnen eine bedeutende Rolle für den deutschen Handel. Sechs Boeing-Vollfrachterflüge von Frankfurt nach Dubai sowie zwei Cargoflüge nach Mexico City finden wöchentlich statt. 610 deutsche Arbeitnehmer sind bei der Airline weltweit beschäftigt.

Nach dem Standort Frankfurt folgten auch die deutschen Flughäfen in München, Düsseldorf und Hamburg. Die A380 war im Rahmen von Sonderflügen zudem in Berlin, Hamburg, Dresden und Köln zu sehen. Landerechte für die Flughäfen in Stuttgart und Berlin blieben der Fluggesellschaft bisher verwehrt.

Zur Feier des 30-jährigen Bestehens hat Emirates für ihre deutschen Fluggäste eine Jubiläumsaktion ins Leben gerufen: Bis zum 2. August 2017 sind bei der Airline vergünstigte Flugtickets mit einem Rabatt von bis zu 30 Prozent erhältlich. Der Reisezeitraum ist vom 6. August 2017 bis zum 31. Mai 2018.



Weitere interessante Inhalte
Jubiläum bei Lufthansa Seit 30 Jahren fliegen Frauen für die größte deutsche Airline

16.08.2018 - Im August 1988 hoben die ersten beiden Co-Pilotinnen für Lufthansa ab. Der Frauenanteil unter den Piloten der Lufthansa-Group-Airlines liegt heute bei sechs Prozent. … weiter

Airports Top 10: Die größten deutschen Flughäfen

16.08.2018 - Flughäfen sind zentrale Verbindungsstellen des weltweiten Luftverkehrsnetzes. Während internationale Airport-Giganten in den USA, Asien und Co. jährlich um die höchsten Passagierzahlen buhlen, geht es … weiter

Über Satellitenverbindung Echtzeit-Wetter direkt ins Cockpit

16.08.2018 - Über die EFB Weather Awareness Solution (eWAS) von Sitaonair und eine sichere Satelliten-Verbindung von Inmarsat erhalten Piloten Wetter-Updates im Flug. … weiter

Lufthansa Neues Additiv für Flugzeugtreibstoffe soll Wasser binden

15.08.2018 - Lufthansa und BASF haben zum ersten Mal das neue Treibstoffadditiv Kerojet Aquarius im Flug getestet. Der Zusatzstoff soll die Flugsicherheit erhöhen und Wartungskosten reduzieren. … weiter

Einbau in umgerüstete A330-200 Größeres Crew Rest Compartment für Frachter

14.08.2018 - ACM Aircraft Cabin Modification und die Elbe Flugzeugwerke haben einen neuen Ruhebereich für das fliegende Personal in Frachtflugzeugen entwickelt. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf