18.10.2017
FLUG REVUE

Auslieferung im NovemberEmirates erwartet 100. Airbus A380

Anfang November übernimmt Emirates ihre 100. A380. Die Golf-Airline ist der weltweit größte Betreiber des Superjumbos.

Am 3. November erhält Emirates ihren 100. Airbus A380. "Die A380 war und ist weiterhin höchst beliebt bei unseren Kunden, von denen viele bewusst ihre Reise so planen, dass sie mit ihr fliegen können", sagte Emirates-Chef Tim Clark.

Ihre erste A380 übernahm die Golf-Airline am 28. Juli 2008, seitdem sind nach Angaben von Emirates mehr als 80 Millionen Passagiere mit dem Superjumbo geflogen. Mit der A380 bedient Emirates mehr als 45 Destinationen in Afrika, Asien, Australien, Europa, dem Mittleren Osten und Amerika. Im März 2016 nahm die Fluggesellschaft mit der Strecke Dubai-Auckland den längsten A380-Direktflug in den Flugplan auf.

Emirates betreibt ihre A380 in verschiedenen Layouts, einer Drei-Klassen-Bestuhlung mit 489 oder 517 Sitzen sowie einer Zwei-Klassen-Bestuhlung mit 615 Sitzen. Ausgestattet sind die Flugzeuge mit speziellen Annehmlichkeiten wie einer Onboard Lounge für Passagiere der First und Business Class sowie einer Spa-Dusche für die 14 Fluggäste der Privatsuiten der Ersten Klasse, aber auch kostenlosem Internet für alle Passagiere und Live TV.



Weitere interessante Inhalte
Farnborough International Airshow 2018 Airbus präsentiert das Konzernprogramm

13.07.2018 - Airbus wird auf der Farnborough International Airshow die A350-1000 und die A330-900neo im Flug zeigen. Einen Querschnitt durch seine Flugzeugmuster und Entwicklungen präsentiert der Hersteller in … weiter

Hingucker über den Wolken Die auffälligsten Sonderlackierungen der Fluggesellschaften

06.07.2018 - Je bunter desto besser, das könnte das Motto einiger Airlines angesichts ihrer ausgefallenen Flugzeuglackierungen sein. Neben Süßigkeiten und Minions reihen sich auch Kung-Fu-Panda und die Schlümpfe … weiter

Innerhalb der kommenden 20 Jahre Airbus sieht Bedarf an fast 40.000 neuen Flugzeugen

06.07.2018 - Laut dem neuen Global Market Forecast von Airbus wächst der Luftverkehr bis 2037 um jährlich 4,4 Prozent. … weiter

Leasingfirma übernimmt Gebrauchtjet Hifly bringt ihre erste A380 nach Malta

05.07.2018 - Der erste Airbus A380 von Hifly ist am Mittwoch aus Singapur über Abu Dhabi nach Malta geflogen. Dort ist die frühere 9V-SKC nun als 9H-MIP für Hifly Malta registriert, die maltesische Tochter der … weiter

Flugzeugfonds verkauft Ersatzteile Zwei Airbus A380 werden zerlegt

05.06.2018 - Die deutsche Anlagefirma Dr. Peters Group lässt zwei ihrer Leasingrückläufer-Airbus A380-800 zerlegen, um deren Ersatzteile zu vermarkten. Damit hoffen zwei A380-Flugzeugfonds trotz schwacher … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg