13.05.2014
FLUG REVUE

Erhöhung der FrequenzenEmirates fliegt fünfmal täglich nach Singapur

Emirates wird ab 1. August 2014 die Anzahl der täglichen Verbindungen von Dubai nach Singapur auf fünf Flüge erhöhen.

Boeing 777-300ER Emirates

Emirates Boeing 777-300ER. Foto und Copyright: Boeing  

 

Damit verbindet Emirates mit wöchentlich 35 Flügen das Drehkreuz Dubai mit der Metropole in Asien, darunter 28 Nonstop-Verbindungen und sieben Flüge mit Zwischenstopp in Colombo. Singapur gilt als  wichtiges Drehkreuz für die Fluglinie. Neben Verbindungen nach Melbourne, Brisbane, Colombo und Dubai bedient Emirates ab der asiatischen Metropole 35 Destinationen in Europa, neun in den USA und mehr als 20 Ziele in Afrika sowie den Nahen und Mittleren Osten. Volker Greiner, Emirates Vice President North & Central Europe, sagte: „Wir verzeichnen eine starke Nachfrage aus Deutschland für Singapur, vor allem im Geschäftsreisesegment. Daher freuen wir uns, mit dem fünften täglichen Flug von Dubai nach Singapur auch Passagieren aus Deutschland noch mehr Auswahl und Flexibilität bei der Reiseplanung zu bieten.“ Emirates setzt auf der neuen täglichen Verbindung nach Singapur Flugzeuge vom Typ Boeing 777-300 in einer Drei-Klassen-Konfiguration ein. Der zusätzliche Flug EK352 startet in Dubai täglich um 21.15 Uhr und landet in Singapur um 09.00 Uhr am nächsten Tag. Der Rückflug EK353 verlässt die Metropole täglich um 10.35 Uhr und erreicht das Drehkreuz Dubai um 13.45 Uhr (alle Zeiten sind Ortszeiten).



Weitere interessante Inhalte
Triple Seven wurde zu klein Emirates: Dreimal täglich A380 nach Frankfurt

27.11.2017 - Ab Jahresanfang 2018 stellt Emirates auch ihren dritten täglichen Flug aus Frankfurt nach Dubai auf die Bedienung mit dem Airbus A380 um. … weiter

XXL-Airlines Top 10: Die größten Fluggesellschaften der Welt

23.11.2017 - Die ganz Großen unter den Fluggesellschaften transportieren zig Millionen Passagiere jedes Jahr. Vergleichen kann man die Mega-Airlines anhand der Personenkilometer. … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

21.11.2017 - Boeing plante die 777 als Ergänzung zur Boeing 747. Schon bald entwickelte sich die 777 zum Verkaufsschlager. Welche Airline die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt … weiter

Neueste Kabinenausstattung direkt vom Hersteller Airbus renoviert 14 Airbus A380 für SIA

20.11.2017 - Singapore Airlines (SIA) lässt die Kabinen ihrer jüngsten 14 Airbus A380 durch Airbus auf den allerneuesten Stand bringen. Die Umrüstarbeiten, nach Airbus-Plänen und mit Airbus-Teilen, erfolgen in … weiter

Neue Suiten für die Boeing 777-300ER Emirates führt virtuelle Fenster ein

14.11.2017 - In den neuen Suiten der Ersten Klasse ihrer Boeing 777-300ER führt Emirates erstmals virtuelle Fenster ein: Die Passagiere auf den Mittelsitzen blicken auf "Fenster", die in Wirklichkeit Monitore mit … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen