24.06.2014
FLUG REVUE

Mehr Kapazität auf Flügen in die USAEmirates fliegt mit A380 nach Houston und San Francisco

Emirates erhöht das Sitzplatz- und Frachtangebot auf der Strecke von Dubai nach San Francisco sowie nach Houston mit dem Einsatz seines Airbus A380-Flaggschiffs ab dem 1. Dezember beziehungsweise 3. Dezember 2014.

Emirates A380-800

Airbus A380 von Emirates. Foto und Copyright: Emirates  

 

Bislang wurden beide Verbindungen mit Jets vom Typ Boeing 777-300ER bedient. Das gesamte Sitzplatzangebot der Fluggesellschaft auf beiden Strecken steigt damit um 38 Prozent. Das Angebot in First Class und Business Class erhöht sich um 80 Prozent. Hubert Frach, Emirates Divisional Senior Vice President, Commercial Operations West, sagte: „Emirates verzeichnet weiterhin eine starke Kundennachfrage in den USA. Seit 2007 haben wir auf den Strecken ab San Francisco und Houston über 2,3 Millionen Passagiere befördert. Mit dem Einsatz der A380 können wir noch mehr Menschen miteinander verbinden und fördern den Handel zwischen diesen beiden wichtigen US-amerikanischen Städten und Zielen innerhalb unseres Streckennetzes, zum Beispiel im Nahen und Mittleren Osten oder in Indien. Überall, wo wir mit unserer A380-Flotte hinfliegen, erhalten wir eine überragende, positive Resonanz auf das Kabinenprodukt und den Bordservice in allen Klassen.“ Emirates bedient bereits New York/JFK und Los Angeles mit dem Airbus A380. Ab Oktober 2014 wird Dallas/Fort Worth nächstes US-Ziel für das Flaggschiff der Fluggesellschaft.



Weitere interessante Inhalte
"IL-Check" bei den Elbe Flugzeugwerken Nächste Lufthansa A380 kommt nach Dresden

12.12.2017 - Am Dienstag wird der bereits zweite Airbus A380 von Lufthansa zur Wartung in Dresden erwartet. Auch Air France hatte ihre Riesen zuvor schon zum Check an die Elbe geschickt. … weiter

Vierstrahlige Rückkehr nach Triebwerksschaden Air France A380 kehrt aus Goose Bay zurück

07.12.2017 - Ein Airbus A380 von Air France ist nach 68 Tagen Standzeit aus Goose Bay in Kanada nach Paris zurückgekehrt. Dort war der Großraumjet nach einem schweren Triebwerksschaden gestrandet. … weiter

Fast die Hälfte der Flugzeuge gehen an Emirates Airbus A380: Die Nutzer

06.12.2017 - Mit der A380 hat Airbus das größte Passagierflugzeug der Welt entwickelt. Nach offiziellen Angaben liegen derzeit 317 Bestellungen von 18 Firmen für das Großraumflugzeug vor. Bis dato wurden davon 219 … weiter

Riesen-Premiere für chinesische Werft Air France: Erste A380 zur Wartung in Xiamen eingetroffen

05.12.2017 - Air France hat am Montag ihren ersten Airbus A380 zur Wartung nach Xiamen entsandt. In der dortigen Werft HAECO steht ein großes Wartungsereignis an. … weiter

Amedeo Wird die A380 zum Flugzeug der Sharing Economy?

04.12.2017 - Nachmieter stehen für gebrauchte Airbus A380 nicht gerade Schlange. Amedeo denkt daher über ein Sharing-Konzept nach. Die irische Leasingfirma will Flugzeuge von Emirates in eine eigene Airline … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen