19.02.2015
FLUG REVUE

Ausbau des PersonalsEmirates stellt 11000 neue Mitarbeiter ein

Die Emirates Group will im Geschäftsjahr 2015/2016 weltweit rund 11000 neue Mitarbeiter einstellen. Rund die Hälfte davon entfällt auf Kabinenpersonal.

emirates-mitarbeiter-gruppenbild

Die Emirates Group beschäftigt derzeit rund 75000 Mitarbeiter weltweit. Foto und Copyright: Emirates  

 

Die Emirates Group geht von einem weiteren Wachstum aus und will bis März 2016 rund 11000 neue Mitarbeiter einstellen. Dies entspricht laut der Firma einem Wachstum von sechs Prozent. Die Hälfte des Bedarfs besteht aus zusätzlichem Kabinenpersonal. In diesem Jahr will Emirates nach eigenen Angaben mehr als 20 neue Flugzeuge in Dienst stellen und sucht daher auch Mitarbeiter in den Bereichen Flugbetrieb und Technik. Die Firmentochter dnata benötigt Personal bei Service-Dienstleistungen für Bodenabfertigung und Reise-Management. Derzeit beschäftigt die Airline-Gruppe 75000 Mitarbeiter, davon 600 aus Deutschland. Darunter befinden sich 100 deutsche Piloten und knapp 200 deutsche Flugbegleiter. Im vergangenen Jahr erhielt Emirates mehr als 483900 Onlinebewerbungen aus über 200 Ländern für über 2000 ausgeschriebene Stellen.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Auslieferung im November Emirates erwartet 100. Airbus A380

18.10.2017 - Anfang November übernimmt Emirates ihre 100. A380. Die Golf-Airline ist der weltweit größte Betreiber des Superjumbos. … weiter

Überführungsflug in elf Etappen Cirrus SR22-Trainer landen bei Emirates

07.09.2017 - Die ersten beiden von 22 bestellten Cirrus SR22 G6-Schulflugzeugen sind am Donnerstag in Dubai eingetroffen. Bei der Emirates Flight Training Academy dienen sie künftig der Pilotenausbildung. … weiter

Im Airbus A380 nach Mekka Emirates: "Haj"-Sonderflüge mit Pilgern

23.08.2017 - Mit 45 Sonderflügen aus Dubai nach Dschidda und 12 Sonderflügen nach Medina stellt sich Emirates auf die gegenwärtig laufende Pilgersaison "Haj" ein. … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

21.08.2017 - Als Ergänzung zur 747 plante Boeing die 777, die sich schon bald zum Verkaufsschlager entwickelte. Wer die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt unsere Top 10. … weiter

Bestellt A380-Großkunde Emirates nach? "Ruler" aus Dubai besucht Airbus in Finkenwerder

15.08.2017 - Am Montag hat der Premierminister von Dubai, "His Highness Sheikh Mohammed bin Rashid Al Maktoum", das Airbus-Flugzeugwerk in Hamburg besucht und dabei die neuesten A380 für Emirates besichtigt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF