03.02.2016
FLUG REVUE

Airbus-Großraumjet wird Rückgrat der erneuerten FlotteErste A350 für Singapore Airlines zum Erstflug gestartet

Bei Airbus in Toulouse ist die erste A350 für Singapore Airlines flügge geworden. Das neue Muster wird mit 67 bestellten Flugzeugen den Kern der erneuerten Flotte von Singapore Airlines bilden.

Airbus A350-900 Singapore Airlines erste

Die erste A350 für Singapore Airlines ist am 2. Februar 2016 in Toulouse zum Erstflug gestartet. Foto und Copyright: Airbus  

 

Singapore Airlines (SIA) werde ihre 67 bestellten Airbus A350-900 auf unterschiedlichen Streckenprofilen von regionalen Routen bis zu Ultralangstreckenflügen einsetzen, teilte Airbus mit. Sieben Flugzeuge erhielten dafür eine spezielle Ultralangstreckenkonfiguration, um bis zu 19 Flugstunden lange Nonstopflüge in die USA bewältigen zu können.

Die erste A350-941 für Singapore Airlines mit der Werknummer MSN26 trägt bisher die Airbus-Übergangsregistrierung F-WZFU. Sie wird später als 9V-SMA in Singapur zugelassen. Nach dem Erstflug über Südwest-Frankreich wird das Flugzeug nach weiteren Bodentests und Abnahmeflügen auf seine Auslieferung in den kommenden Wochen vorbereitet.



Weitere interessante Inhalte
Neuer Langstreckenjet Airbus A350 XWB: Die aktuellen Nutzer

01.12.2017 - Mit der A350 hat Airbus einen hochmodernen Langstreckenjet entwickelt. Bereits knapp 850 Flugzeuge wurden an 45 Kunden verkauft. … weiter

Malaysia Airlines Erster Airbus A350-900 mit First Class

01.12.2017 - Malaysia Airlines hat ihre erste A350 übernommen. Die Fluggesellschaft ist die bisher einzige, die den Flugzeugtyp mit einer ersten Klasse ausgestattet hat. … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

22.11.2017 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer über 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

21.11.2017 - Boeing plante die 777 als Ergänzung zur Boeing 747. Schon bald entwickelte sich die 777 zum Verkaufsschlager. Welche Airline die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt … weiter

Neueste Kabinenausstattung direkt vom Hersteller Airbus renoviert 14 Airbus A380 für SIA

20.11.2017 - Singapore Airlines (SIA) lässt die Kabinen ihrer jüngsten 14 Airbus A380 durch Airbus auf den allerneuesten Stand bringen. Die Umrüstarbeiten, nach Airbus-Plänen und mit Airbus-Teilen, erfolgen in … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen