15.10.2015
aero.de

FlotteSwiss: Erste Boeing 777-300ER kommt Ende Januar

In der Swiss-Flotte beginnt im Januar das große Stühlerücken. Die Lufthansa-Tochter ersetzt Airbus A340-300 durch neue Boeing 777-300ER, betagte Avro-Jets durch moderne Bombardier CS100. "Die erste Boeing 777-300ER wird Ende Januar 2016 erwartet", sagte Swiss-Sprecher Stefan Vasic aero.de.

swiss boeing 777-300ER

Boeing 777-300ER von Swiss. Foto und Copyright: Swiss  

 

Bis Juli 2016 folgen fünf weitere Flugzeuge. "Das heisst, dass wir im Verlauf des Jahres 2016 insgesamt sechs Boeing-Maschinen bei Swiss einflotten werden", ergänzte der Sprecher. Drei weitere Boeing 777-300ER aus dem Gesamtauftrag über neun Flugzeuge "werden zwischen 2017 und 2018 ausgeliefert".

Swiss lässt ihre Boeing 777-300ER mit 340 Sitzen bestuhlen. Neben 270 Economy-Sitzen in 3-4-3-Anordnung werden 62 in der Business Class und acht in der First Class installiert.

Im Februar setzt Swiss ihre erste 777-300ER auf der Linie nach New York ein. Vorher machen sich Flugbesatzungen auf kurzen Trips durch Europa mit dem neuen Flieger vertraut - im Februar wird Swiss mit der 777-300ER unter anderem in London-Heathrow, Frankfurt und Hamburg zu Gast sein.

Von der Bombardier CSeries hat Swiss insgesamt 30 Flugzeuge bestellt. "Wir erwarten die Zertifizierung noch in diesem Jahr", sagte der Sprecher. Mitte 2016 treffe des erste Flugzeug in Zürich ein. Für den Roll-over von Avro auf CSeries plane Swiss gut zwei Jahre ein.

Mehr zum Thema:
aero.de/Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Menüs für Vegetarier und Veganer Fleischlose Mahlzeiten an Bord im Trend

12.12.2017 - Die internationalen Fluggesellschaften reagieren auf die steigende Nachfrage nach vegetarischen und veganen Gerichten an Bord. Die Ernährungsorganisation ProVeg hat sich die Menüs internationaler … weiter

Vielflieger Lufthansa ändert Vergabe von Prämienmeilen

11.12.2017 - Die Fluggesellschaften der Lufthansa Group ändern die Vergabe von Prämienmeilen an Teilnehmer des Vielflieger- und Prämienprogramms Miles & More. Die Meilengutschrift richtet sich ab März 2018 nach … weiter

Triple Seven wurde zu klein Emirates: Dreimal täglich A380 nach Frankfurt

27.11.2017 - Ab Jahresanfang 2018 stellt Emirates auch ihren dritten täglichen Flug aus Frankfurt nach Dubai auf die Bedienung mit dem Airbus A380 um. … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

21.11.2017 - Boeing plante die 777 als Ergänzung zur Boeing 747. Schon bald entwickelte sich die 777 zum Verkaufsschlager. Welche Airline die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt … weiter

Neue Suiten für die Boeing 777-300ER Emirates führt virtuelle Fenster ein

14.11.2017 - In den neuen Suiten der Ersten Klasse ihrer Boeing 777-300ER führt Emirates erstmals virtuelle Fenster ein: Die Passagiere auf den Mittelsitzen blicken auf "Fenster", die in Wirklichkeit Monitore mit … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen