05.10.2016
FLUG REVUE

Neuer Zweistrahler in vollen FarbenErster Airbus A350 für Lufthansa ist lackiert

Die künftige D-AIXA hat in Toulouse den Lackierhangar verlassen. Die erste deutsche A350-900 für Lufthansa trägt nun den vollen Kundenanstrich. Noch im Winter soll der Zweistrahler ab München den Liniendienst aufnehmen.

Airbus A350-900 Lufthansa erste Lackierhangar Ausfahrt

Bei der Ausfahrt aus dem Lackierhangar trug die erste A350-900 für Lufthansa noch keine Triebwerke. Foto und Copyright: Airbus  

 

Die erste A350-900 für Lufthansa sei nach elf Tagen fertig lackiert, meldete Lufthansa am Mittwoch. 30 Maler lackierten 2100 Quadratmeter Flugzeugfläche. Dazu gehören bei Lufthansa, als Extrawunsch, auch die Flügeloberseiten. Die A350-900 spielt mit ihrer künftigen Registrierung D-AIXA auf die Bezeichnung Extra Wide Body (XWB) der A350 an.

Das zu mehr als der Hälfte aus CFK-Verbundwerkstoff bestehende Flugzeug nutzt, anders als die Vorgänger A300 bis A340 keinen kreisrunden Rumpfquerschnitt mehr, sondern eine abweichende Form mit steileren Seitenwänden und 5,60 m Durchmesser. Dadurch haben die Passagiere an den Fensterseiten gegenüber dem kreisrunden Rumpfquerschnitt etwas mehr Schulter- und Kopfraum.

Lufthansa wird ihre ersten zehn A350 in München stationieren. Erste Linienziele sind Delhi und Boston. Die Zweistrahler werden bei Lufthansa mit 293 Sitzen bestuhlt, nämlich mit 48 Liegesesseln der Business Class, 21 Plätzen der Premium Economy Class und 224 Sitzen der Economy Class. Eine First Class wird nicht mehr installiert. Die A350 ist in der Kabine und außen besonders leise. Der Lärmteppich ist nach Lufthansa-Angaben bis zu 50 Prozent kleiner, als bei den Vorgängern vergleichbarer Größe.



Weitere interessante Inhalte
Insolvente Airline Lufthansa und easyJet bieten für Alitalia

17.10.2017 - Kaum ist die Übernahme von Teilen der insolventen airberlin in halbwegs trockenen Tüchern, stehen sich Lufthansa und easyJet in Sachen Alitalia wieder gegenüber. … weiter

Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

17.10.2017 - Mit mehr als 13000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. … weiter

Jumbo-Jet-Kunden Top 10: Airlines mit der größten Boeing 747-Flotte

12.10.2017 - Viele Jahrzehnte war die Boeing 747 das größte Passagierflugzeug der Welt. Fast jede internationale Airline auf der Welt setzte auf den Jumbo Jet aus Seattle. Wer kaufte die meisten Exemplare der … weiter

Einigung vom März bestätigt Lufthansa und VC unterschreiben Tarifverträge

10.10.2017 - Lufthansa und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) haben heute Verträge zu allen offenen Themen unterzeichnet. Sie entsprechen der im März erzielten Grundsatzvereinbarung. … weiter

Airlines des Lufthansa-Konzerns Neue Ziele im Winterflugplan

10.10.2017 - Lufthansa stationiert erstmals seit 2001 wieder ein Langstreckenflugzeug in Berlin und auch Eurowings baut ihr Interkontinentalangebot weiter aus. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF