10.04.2017
FLUG REVUE

Fünf neue SommerverbindungenEurowings baut Mallorca-Angebot aus

Die Niedrigpreistochter der Lufthansa fliegt im Sommer von mehreren deutschen Flughäfen nach Palma. Am Flughafen von Palma soll auch eine Eurowings-Basis entstehen.

A320 Eurowings ca. 2016

Eurowings weitet ihr Mallorca-Programm aus. (Foto: via Flughafen Sylt).  

 

Seit Samstag fliegt Eurowings mit Airbus A320 von Leipzig, Dresden, Karlsruhe/Baden-Baden, Münster-Osnabrück und Saarbrücken nach Palma. Das sei erst der Anfang einer "Mallorca-Offensive", so die Niedrigpreisfluggesellschaft in einer Pressemitteilung am Montag. Ende Mai will die Lufthansa-Tochter eine Basis am Flughafen von Mallorca eröffnen, vier Flugzeuge sollen dort stationiert werden.

Insgesamt bietet Eurowings nach eigenen Angaben im Sommerflugplan 20 Direktverbindungen ab Flughäfen in Deutschland (Köln/Bonn, Düsseldorf, Berlin-Tegel, Stuttgart, Hannover, Dortmund, Hamburg, München, Friedrichshafen, Leipzig/Halle, Paderborn/Lippstadt, Dresden, Saarbrücken, Karlsruhe/Baden-Baden, Nürnberg, Münster-Osnabrück, Bremen) und Österreich (Wien, Salzburg, Linz, Graz) auf die spanische Ferieninsel. In Spitzenzeiten wie beispielsweise während der Sommerferien stünden 184 Flüge pro Woche ab Deutschland sowie 23 wöchentliche Verbindungen ab Österreich nach Mallorca auf dem Flugplan.

In den Osterferien und um die Feiertage Christi Himmelfahrt, Pfingsten und Fronleichnam sowie in den Pfingstferien in Baden-Württemberg setzt Eurowings zudem einen Airbus A330 für Flüge auf die Insel ein, der ansonsten ausschließlich für Langstrecken genutzt wird.




Weitere interessante Inhalte
Fliegende Testlabore Die Forschungsflugzeuge des DLR

09.08.2018 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreibt die größte zivile Flotte von Forschungsflugzeugen und -hubschraubern in Europa. Wir stellen die ungewöhnlichen Fluggeräte vor. … weiter

Lufthansa Group Wachstum bei Lufthansa, Verluste bei Eurowings

31.07.2018 - Der Lufthansa-Konzern hat die Belastungen aus der airberlin-Integration und den steigenden Kerosinpreisen im ersten Halbjahr durch höhere Ticketpreise größtenteils aufgefangen. … weiter

Bessere Überwachung psychischer Erkrankungen Neue EASA-Regeln für Pilotengesundheit

30.07.2018 - Die europäische Luftfahrtbehörde EASA hat neue Regeln zur Überwachung von Piloten erlassen. Seit dem Germanwings-Unglück stehen mögliche, psychische Erkrankungen des fliegenden Personals im … weiter

Hingucker über den Wolken Die auffälligsten Sonderlackierungen der Fluggesellschaften

06.07.2018 - Je bunter desto besser, das könnte das Motto einiger Airlines angesichts ihrer ausgefallenen Flugzeuglackierungen sein. Neben Süßigkeiten und Minions reihen sich auch Kung-Fu-Panda und die Schlümpfe … weiter

Innerhalb der kommenden 20 Jahre Airbus sieht Bedarf an fast 40.000 neuen Flugzeugen

06.07.2018 - Laut dem neuen Global Market Forecast von Airbus wächst der Luftverkehr bis 2037 um jährlich 4,4 Prozent. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf