24.04.2014
FLUG REVUE

Adria Airways verkauft RegionaljetsFalko übernimmt Bombardier-CRJ900-Flotte

Das britische Leasingunternehmen Falko Regional Aircraft Limited nimmt den Bombardier CRJ900 NextGen in seine Flotte auf.

bombardier-crjJ900-adria airways-flug

Bombardier CRJ900 von Adria Airways im Flug. Foto und Copyright: Bombardier  

 

Die zwei Flugzeuge wurden von Adria Airways gekauft und wieder an die slowenische Airline verliehen, darunter eine noch nicht ausgelieferte Maschine. "Dieser Kauf ist eine wichtige Entwicklung für Falko, da er die erste Übernahme direkt vom Hersteller darstellt. Falko ist nun in einer Wachstumsphase", sagt Mark Hughes, Executive Vice President - Corporate Finance, Falko Regional Aircraft Limited. Er will das britische Leasingunternehmen zum führenden, unabhängigen Lessor von Regionaljets machen.  Falko wurde im Juli 2011 gegründet, nachdem die Fortress Investment Group die Regionalflugzeug-Leasingsparte von BAE Systems gekauft hatte. Adria Airways fliegt derzeit unter anderem fünf CRJ900 und ist seit 2004 Mitglied der Star Alliance.

flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Flugzeugstrukturen für Airbus und Bombardier RUAG eröffnet Werk in Ungarn

02.03.2017 - Der Schweizer Technologiekonzern RUAG baut seine Produktionskapazitäten im Bereich Flugzeugstrukturbau aus. Im ungarischen Eger wurde ein neuer Fertigungsstandort eingeweiht. … weiter

Abschied vom Regionalfliegen Eurowings mustert letzte CRJ900 aus

16.02.2017 - Eurowings vereinheitlicht ihre Flotte mit der A320-Familie von Airbus. Am Mittwoch schied die letzte CRJ von Bombardier aus dem Bestand aus. … weiter

Neue Nonstop-Verbindung SAS fliegt von Stuttgart nach Stockholm

15.12.2016 - Scandinavian Airlines (SAS) nimmt ab März 2017 mit der Route Stuttgart - Stockholm eine neue Direktverbindung in den Flugplan auf. … weiter

Vom Pendler zum Hundertsitzer Top 10: Die meistgebauten Regionalflugzeuge

17.11.2016 - Ohne sie geht nichts: Regionalflugzeuge sind nach wie vor ein unverzichtbarer Teil des Luftverkehrs. Die Palette beginnt bei den traditionellen 19-Sitzern und endet mit den aktuellsten Mustern in … weiter

Anbindung an Drehkreuz Mit Lufthansa von Paderborn nach Frankfurt

16.11.2016 - Ab März 2017 fliegt Lufthansa vom Paderborn-Lippstadt Airport nach Frankfurt. Damit ist der Regionalflughafen künftig an beide Lufthansa-Drehkreuze angebunden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF