03.11.2017
FLUG REVUE

Berechnungsgrundlage wird aktualisiertFinnair wiegt ihre Passagiere

Die finnische Fluggesellschaft Finnair hat an ihrem Drehkreuz Helsinki-Vantaa eine Meßkampagne begonnen, um das tatsächliche Passagiergewicht beim Boarding festzustellen. Dabei geht es um realitätsnähere Werte für die Flugplanung.

Airbus A350 Finnair Kabine Business Class

Mit einer freiwilligen Meßreihe ermittelt Finnair derzeit das tatsächliche Gewicht ihrer Passagiere und von deren Handgepäck. Foto und Copyright: Finnair  

 

Das Wiegen der Passagiere am Abfluggate beruht auf rein freiwilliger Teilnahme und schließt das mitgeführte Handgepäck mit ein. Das ermittelte Gewicht sieht nur der Check-in-Mitarbeiter, es wird nur ohne Namen gespeichert. Finnair erfasst das Gesamtgewicht des Kunden und seines Handgepäcks. Außerdem Alter, Geschlecht, Zweck der Reise, Reiseklasse und aufgegebenes Gepäck. Finnair möchte bei der jetzigen Meßkampagne gezielt das Passagiergewicht mit dicker Winterkleidung erfassen. Als Berechnungsgrundlage gilt bisher ein von der EASA genannter Standardwert von 2009. Die europäische Luftfahrtbehörde geht von Standardgewichten von 84,6 Kilogramm für Männer, 66,5 Kilogramm für Frauen und 30,7 Kilogramm für Kinder unter zwölf Jahren aus, inklusive Handgepäck.

Finnair erfasst zunächst 180 Reisende in der Wintersaison und setzt die Meßreihe im Frühjahr bei dann leichterer Passagiergarderobe fort. Insgesamt werden rund 2000 Passagiere gewogen. Möglichst genaue Annahmen für das Passagiergewicht helfen bei der Flugplanung, bei der die Schwerpunktlage und Zuladung berechnet werden muss. Dannach richtet sich auch die benötigte Menge von Kerosin und die zusätzlich mögliche Frachtzuladung.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Neuer Service für finnischen Schlüsselmarkt Asien Flughafen Helsinki betreut Chinesen mit chinesischem Personal

03.08.2016 - Chinesisch sprechende Flughafen-"Guides" kümmern sich am Flughafen Helsinki um Passagiere aus China. Damit erleichtern die Finnen den Umsteigern aus Asien die Orientierung und kurbeln ihre … weiter

Emissions-Studie Finnair fliegt besonders klimafreundlich

09.05.2016 - Die Universität Warwick hat die Umweltbilanzen 20 großer Airlines ausgewertet. Im betrachteten Zeitraum 2007 bis 2014 produzierten Finnair und TAP Portugal am wenigsten klimaschädliches C02. Den … weiter

Lufthansa Technik Zuwachs bei Umsatz und Ergebnis

21.03.2016 - Lufthansa Technik hat 2015 den Umsatz und das Ergebnis vor Zinsen und Steuern deutlich gesteigert. Grund dafür sind aber nicht nur neue Kunden, sondern auch der Dollarkurs. … weiter

Nordeuropäer entwickeln ihren Verkehr nach Asien Finavia kooperiert eng mit chinesischen Flughäfen

08.01.2016 - Der finnische Flughafenbetreiber Finavia und die chinesische Flughafenbetreiberin Capital Airports Holding Company (CAH) haben beschlossen, "Schwesterflughäfen" zu werden und enger zu kooperieren. … weiter

Winter-Spiele Winterdienst an Flughäfen

28.12.2015 - Mit dem generalstabsmäßig geplanten Einsatz von Spezialfahrzeugen trotzen die Flughäfen im Winter den Unbilden der Witterung. Dabei geht es nicht nur um die schnelle Beseitigung enormer Schneemengen, … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA