12.12.2017
FLUG REVUE

Menüs für Vegetarier und VeganerFleischlose Mahlzeiten an Bord im Trend

Die internationalen Fluggesellschaften reagieren auf die steigende Nachfrage nach vegetarischen und veganen Gerichten an Bord. Die Ernährungsorganisation ProVeg hat sich die Menüs internationaler Airlines genauer angeschaut.

Vegetarische Menüs

Viele Fluggesellschaften bieten vegetarische und vegane Snacks und Menüs an Bord an. Foto und Copyright: Lufthansa  

 

Scandinavian Airlines bietet auf jedem Flug vegane und vegetarische Snacks an und hat mehrere neue vegane Gerichte eingeführt. Bei den regulären Gerichten wurde die Fleischportion reduziert. Auf Flügen von Swiss Airlines wird standardmäßig ein vegetarisches Gericht angeboten. Air India serviert in der Economy Class ausschließlich vegetarische Speisen. easyJet bietet ebenfalls eine Auswahl an vegetarischen und veganen Gerichten an.  Durch das Angebot von fleischlosen Speisen können die Fluggesellschaften laut ProVeg auf die vielfältigen Ernährungsweisen der internationalen Fluggäste eingehen. 

 

Unter den Spezial-Mahlzeiten vieler Gesellschaften sind laut dem Airline-Caterer LSG Sky Chefs vegetarische und vegane Menüs am häufigsten nachgefragt, viele Fluggesellschaften bieten mindestens eine vegane und mehrere vegetarische  Optionen zur Auswahl an. Diese Spezialgerichte werden häufig im Voraus bestellt. Möglich ist dies oft erst nach dem Buchungsvorgang über den Kundenservice und somit mit zusätzlichem Aufwand, nicht jedoch mit Mehrkosten. 

 

"Die Unternehmen sind gut beraten, wenn sie ihr Angebot den Bedürfnissen ihrer vegetarisch-vegan lebenden Passagiere anpassen. Trends frühzeitig zu erkennen und mit neuen Produkten und Dienstleistungen darauf zu reagieren, kann den Unternehmen bedeutende Wettbewerbsvorteile einbringen", sagt Sebastian Joy, der Geschäftsführer von ProVeg.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Astrid Kuzia


Weitere interessante Inhalte
Zahlen für 2018 Lufthansa Group meldet neuen Passagierrekord

10.01.2019 - Die Airlines der Lufthansa Group haben 2018 rund 142 Millionen Passagiere transportiert - und damit mehr als jemals zuvor. Dies geht aus einer aktuellen Mitteilung des Konzerns hervor. Der … weiter

Ab Februar 2019 elfmal wöchentlich easyJet verbindet Düsseldorf mit London

05.12.2018 - easyJet will im nächsten Jahr bis zu zweimal am Tag von Düsseldorf nach London-Gatwick fliegen. Gegenüber der namhaften Konkurrenz möchte der Lowcost-Carrier dabei vor allem mit günstigeren Tickets … weiter

Transatlantikflüge 2017 Top 10: Die treibstoffeffizientesten Airlines

12.09.2018 - Der International Council on Clean Transportation hat untersucht, welche Fluggesellschaften am sparsamsten über den Atlantik fliegen. … weiter

Lufthansa Group Wachstum bei Lufthansa, Verluste bei Eurowings

31.07.2018 - Der Lufthansa-Konzern hat die Belastungen aus der airberlin-Integration und den steigenden Kerosinpreisen im ersten Halbjahr durch höhere Ticketpreise größtenteils aufgefangen. … weiter

Business und Senator Lounge Swiss eröffnet modernisierte Lounges in Zürich

03.07.2018 - Die Schweizer Fluggesellschaft Swiss hat am 2. Juli 2018 ihr neugestaltetes Lounge Center A am Züricher Flughafen für Kurzstreckenpassagiere eröffnet. Dieses umfasst eine Business und eine Senator … weiter


FLUG REVUE 2/2019

FLUG REVUE
2/2019
07.01.2019

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Der Marathon-Flug von Singapore Airlines
- China: Fighter-Show in Zuhai
- Marktübersicht: Die Top-Liga der Business Jets
- Rückkehr zum Mond: NASA plant bemannte Raumstation im Orbit
- Luftwaffe: Der Weg ins Kampfjet-Cockpit