23.11.2015
FLUG REVUE

Tarifstreit bei LufthansaFlugbegleiter wollen erneut streiken

Lufthansa-Kunden müssen sich auf weitere Flugausfälle einstellen: Die Flugbegleiter-Gewerkschaft UFO ruft ihre Mitglieder zur Arbeitsniederlegung auf - zunächst am Donnerstag und Freitag.

Lufthansa Flugbegleiter Kabinenpersonal 2015

Die Gewerkschaft UFO ruft die Flugbegleiter der Lufthansa am Donnerstag und Freitag zum Streik auf. Foto: Lufthansa  

 

Die Flugbegleiter wollen am 26. und 27. November erneut in Ausstand treten, das gab die Gewerkschaft UFO auf ihrer Website bekannt. Ob auf Kurz-, Mittel- oder Langstrecke gestreikt wird, sei noch nicht entschieden, zitiert die Nachrichtenagentur Reuters UFO-Chef Nicoley Baublies. UFO droht damit, den Arbeitskampf auf Montag auszuweiten, sollte die Lufthansa "nicht angemessen" reagieren.

Am 2. Dezember hat das Lufthansa-Management Vertreter der Gewerkschaften UFO, Verdi und Vereinigung Cockpit zu einem "Jobgipfel" eingeladen, bei dem es um die Themen Versorgung, Arbeitsplatzperspektiven und Arbeitsplatzsicherheit gehen soll. Ob das Treffen unter diesen Bedingungen stattfindet, ist unklar. Die Vereinigung Cockpit hat ihre Teilnahme bereits am Freitag abgesagt.

Erst vom 6. bis 13. November hatte die Gewerkschaft UFO zum längsten Streik in der Geschichte der Lufthansa aufgerufen. Im laufenden Tarifkonflikt geht es um die Alters- und Übergangsversorgung der Flugbegleiter.



Weitere interessante Inhalte
"IL-Check" bei den Elbe Flugzeugwerken Nächste Lufthansa A380 kommt nach Dresden

12.12.2017 - Am Dienstag wird der bereits zweite Airbus A380 von Lufthansa zur Wartung in Dresden erwartet. Auch Air France hatte ihre Riesen zuvor schon zum Check an die Elbe geschickt. … weiter

Vielflieger Lufthansa ändert Vergabe von Prämienmeilen

11.12.2017 - Die Fluggesellschaften der Lufthansa Group ändern die Vergabe von Prämienmeilen an Teilnehmer des Vielflieger- und Prämienprogramms Miles & More. Die Meilengutschrift richtet sich ab März 2018 nach … weiter

Eine Legende wird zerlegt Boeing 737-200 "Landshut"

08.12.2017 - 40 Jahre nach seiner Entführung ist der frühere Lufthansa-Zweistrahler „Landshut“ nach Deutschland zurückgekehrt. Zuvor haben 15 Experten von Lufthansa Technik die Boeing 737-200 im brasilianischen … weiter

Nach der airberlin-Pleite easyJet fliegt ab Tegel innerdeutsch

06.12.2017 - Die britische Niedrigpreis-Airline bedient von 2018 erstmals vier Inlandsstrecken von Berlin-Tegel aus. … weiter

Kapazitätserhöhung Lufthansa fliegt A340-600 zwischen München und Berlin

01.12.2017 - Nach dem Aus von airberlin setzt die Lufthansa nun auch zwischen München und Berlin-Tegel zeitweise Langstreckenflugzeuge ein. … weiter


FLUG REVUE 01/2018

FLUG REVUE
01/2018
11.12.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 100. Airbus A380 für Emirates
- Airbus-Hoffnung China
- Auftragsfeuerwerk Dubai Air Show
- Tornado-Training
- F-35 für die Luftwaffe?
- Adaptive Tragflächen
- Vorausschauende Instandhaltung
- Mehrwegraketen