25.09.2015
FLUG REVUE

Flüge im Auftrag von SASFlybe nutzt erstmals ATR 72-600

Ab Oktober wird Flybe imAuftrag von SAS von Stockholm aus verschiedene schwedische und regionale Ziele bedienen. Dafür werden fünf ATR 72-600 von Avation PLC geleast.

ATR72-600 SAS September 2015

Flybe least fünf ATR 72-600, um mit ihnen in Skandinavien Strecken für SAS zu bedienen (Foto: ATR).  

 

Flybe ist Europas größte Regionalfluggesellschaft. Sie hat 2014 mit SAS einen über sechs Jahre laufenden Service-Vertrag abgeschlossen. Die ersten beiden ATR72-600 sind ab Oktober im Einsatz, zwei weitere folgen ab März. Typische Strecken für die 70-sitzigen Turboprop-Regionalverkehrsflugzeuge sind Stockholm-Visby, Stockholm-Kalmar und Stockholm-Turku.

Avation PLC hat mehr als 20 ATR im Portfolio. Laut ATR sind derzeit in Europa etwa 270 Flugzeuge im Betrieb.



Weitere interessante Inhalte
An IndiGo 1000. ATR 72 ausgeliefert

17.07.2018 - Der europäische Turboprophersteller ATR hat die 1000. ATR 72 übergeben. Das Flugzeug gehört fortan zur indischen Fluggesellschaft IndiGo. … weiter

Regionalflugzeuge ATR verdreifacht 2017 seine Verkäufe

23.01.2018 - Drei Großbestellungen haben ATR im vergangenen Jahr eine Absatzsteigerung auf 113 Flugzeuge gebracht. Geliefert wurden 80 der Turboprops aus Toulouse. … weiter

Regionalverkehr in Taiwan Erste ATR 72 für Mandarin Airlines

27.11.2017 - ATR hat die erste von neun ATR 72-600 an Mandarin Airlines ausgeliefert. … weiter

Europäische Turboprop-Kooperation ATR – Erfolg mit Sparkonzept

14.07.2017 - Simple, modular verlängerbare Schulterdecker mit sparsamen Turboprop-Triebwerken und Glascockpit nach Airbus-Art – dies ist das Rezept von ATR aus Toulouse. … weiter

Gemeinsame Entwicklung von ATR und Thales Neue Avionik für ATR 42-600 und ATR 72-600

12.07.2017 - Die europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) hat die Standard-3-Avionikversion für die 600-Serie von ATR zugelassen. … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg