08.04.2013
aero.de

Foto: Erste A380 für British Airways lackiert

Der erste Airbus A380 in den Farben von British Airways hat am Freitag die Lackierhalle des Airbus-Werks Finkenwerder verlassen.

Die MSN095 soll in drei Monaten an British Airways übergeben werden.

Sie wird dann zunächst auf der Kurzstrecke fliegen, damit die Crews Erfahrung auf dem neuen Flugzeugtyp in ihrer Flotte sammeln können. Im Winter verkehrt die A380 für British Airways dann auf den Fernlinien nach Los Angeles und Hong Kong.

Die oneworld-Airline hatte sich im Jahr 2007 für die A380 entschieden und insgesamt zwölf der Megaliner bei Airbus bestellt.

Im März enthüllte British Airways bereits die Kabinenaufteilung der A380 mit vier Beförderungsklassen. Das Flugzeug wird bis zu 469 Passagiere aufnehmen und bietet 14 Sitze in der First Class, 97 in der Business Class im Haupt- und Oberdeck sowie 55 Premium Economy- und 303 klassische Economy-Sitze.

aero.de / Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Riesenwartung nun auch in Bayern möglich Flughafen München baut Hangar für die A380 um

14.11.2018 - Die Verlegung von Teilen der Lufthansa-A380-Flotte aus Frankfurt nach München macht auch entsprechende Anpassungen der bayerischen Wartungsinfrastruktur nötig. Münchens großer Wartungshangar erhielt … weiter

Nächste Antriebe sind noch immer nicht bestellt Emirates-Tauziehen um A380-Triebwerke

05.11.2018 - Seit ihrer, im Frühjahr unterzeichneten, jüngsten A380-Nachbestellung verhandelt die Fluggesellschaft Emirates Airline über deren Triebwerksauswahl. Noch immer ist dieser wichtige Untervertrag nicht … weiter

Flaggschiff übernimmt den Abendflug nach Dubai Emirates nimmt A380-Liniendienst nach Hamburg auf

30.10.2018 - Nach einem Sonderflug am Montag beginnt Emirates am Dienstag mit dem regulären Einsatz der A380 zwischen Hamburg und Dubai. Für den Abendflug wurde eine Abfertigungsposition in Fuhlsbüttel extra mit … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

22.10.2018 - Die erste A380 für ANA ist nach Hamburg gereist, um dort Innenausstattung und Lackierung zu erhalten. … weiter

Leeres Flugzeug wurde geschleppt Hi Fly-A380 kollidiert mit Passagierbrücke

10.09.2018 - Der Airbus A380 von Hi Fly ist am Freitagabend am Pariser Flughafen Charles de Gaulle beim Einparken am Gate mit einer Passagierbrücke zusammengestoßen und beschädigt worden. … weiter


FLUG REVUE 12/2018

FLUG REVUE
12/2018
05.11.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Raumfahrt Extra
- Wettbewerb: Spar-Jets für Übermorgen
- Neuer britischer Träger: F-35B auf der "Queen Elizabeth"
- Piloten: Die neue Lufthansa-Ausbildung
- A400M in Wunstorf: Erste Einsatzerfahrungen