08.04.2013
aero.de

Foto: Erste A380 für British Airways lackiert

Der erste Airbus A380 in den Farben von British Airways hat am Freitag die Lackierhalle des Airbus-Werks Finkenwerder verlassen.

Die MSN095 soll in drei Monaten an British Airways übergeben werden.

Sie wird dann zunächst auf der Kurzstrecke fliegen, damit die Crews Erfahrung auf dem neuen Flugzeugtyp in ihrer Flotte sammeln können. Im Winter verkehrt die A380 für British Airways dann auf den Fernlinien nach Los Angeles und Hong Kong.

Die oneworld-Airline hatte sich im Jahr 2007 für die A380 entschieden und insgesamt zwölf der Megaliner bei Airbus bestellt.

Im März enthüllte British Airways bereits die Kabinenaufteilung der A380 mit vier Beförderungsklassen. Das Flugzeug wird bis zu 469 Passagiere aufnehmen und bietet 14 Sitze in der First Class, 97 in der Business Class im Haupt- und Oberdeck sowie 55 Premium Economy- und 303 klassische Economy-Sitze.

aero.de / Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Bis zu 36 weitere Flugzeuge Emirates bestätigt A380-Auftrag

11.02.2018 - Emirates hat nun die Absichtserklärung vom Januar bestätigt und einen Auftrag über die 20 zusätzliche A380 mit weiteren 16 Optionen unterzeichnet. … weiter

Leasingrückläufer soll zu HiFly Zweite Ex-SIA A380 reist nach Lourdes

09.02.2018 - Der zweite Airbus A380 von Singapore Airlines, 9V-SKB, ist am Freitag von Singapur nach Lourdes gestartet. Das im Herbst bei Singapore Airlines ausgemusterte Flugzeug ist für eine neue Leasingperiode … weiter

Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

09.02.2018 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter

European Aviation Network LTE-Bodennetz ist betriebsbereit

05.02.2018 - Das von der Deutschen Telekom, Inmarsat und Nokia entwickelte European Aviation Network (EAN) soll schon bald beim Erstkunden British Airways für zuverlässiges und schnelles Internet an Bord sorgen. … weiter

Emirates Engineering Qantas lässt A380 in Dubai lackieren

05.02.2018 - Die australische Fluggesellschaft Qantas hat die Techniksparte von Emirates mit der Neulackierung von A380 betraut. … weiter


FLUG REVUE 03/2018

FLUG REVUE
03/2018
05.02.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A380 gerettet
- PC-24 zugelassen
- Wüstenparkplätze für alte Jets
- Navy-Teststaffel "Dust Devils"
- Hubschrauber-Triebwerke
- BER weiter verzögert