07.03.2017
FLUG REVUE

Lufthansa Aktion zum WeltfrauentagFrauencrews starten nach Berlin

Zwölf Pilotinnen flogen von Drehkreuzen der Lufthansa in die Bundeshauptstadt Berlin. Die Airline versucht gezielt, junge Frauen für den Pilotenjob zu begeistern.

Lufthansa Frauencrew

Frauencrew der Lufthansa. Foto und Copyright: Lufthansa.  

 

Pünktlich zum Weltfrauentag am 8. März starteten am Montag sechs reine Frauencrews, von den Drehkreuzen der Lufthansa aus Frankfurt, München, Düsseldorf, Wien, Zürich und Brüssel nach Berlin. 1988 begannen die ersten beiden Frauen ihren Liniendienst bei der größten deutschen Airline. In den vergangenen Jahren stieg der Frauenanteil in den Cockpits kontinuierlich, mit etwas über sechs Prozent sind Pilotinnen dennoch weiterhin deutlich in der Minderheit. Beim Kabinenpersonal stellen sie rund 80 Prozent.

Neben den vermeintlichen Männerdomänen ist auch die Erhöhung des Frauenanteils im Management Ziel der Lufthansa Group. Der Konzern hat 2011, gemeinsam mit anderen großen deutschen Unternehmen, eine freiwillige Zielquote zur Erhöhung des Frauenteils im Management eingeführt. Bis 2020 soll dieser um 30 Prozent gesteigert werden. Erreicht werden soll das durch die Einführung von transparenten Stellenausschreibungsprozessen und den Einsatz von Diversity-Kriterien im Besetzungsverfahren.



Weitere interessante Inhalte
Wartungsarbeiten in Kooperation mit Airbus Lufthansa A380: "Heavy Check" bei Etihad

14.11.2017 - Das von Airbus und Etihad Airways Engineering gemeinsam betriebene Wartungszentrum für die A380 in Abu Dhabi überholt seit Ende Oktober den ersten Airbus A380 von Lufthansa. … weiter

European Flight Academy in Phoenix erneuert ihre Schulflugzeuge Erste Cirrus SR20 für die Lufthansa-Pilotenschulung

07.11.2017 - Die in den USA beheimatete European Flight Academy hat ihre sechs ersten Cirrus-Schulflugzeuge übernommen. Die moderne Einmot hilft künftig bei der Ausbildung von Nachwuchspiloten für den Lufthansa … weiter

Nachfolger der 777 Boeing 777X: Die Kunden

26.10.2017 - Die Boeing 777X wird mit klappbaren Flügelspitzen ausgerüstet und soll den Airlines auf Langstrecke Treibstoff sparen. Der etwas oberhalb des Airbus A350 angesiedelte Langstreckenjet kann bis jetzt … weiter

Insolvente Airline Lufthansa und easyJet bieten für Alitalia

17.10.2017 - Kaum ist die Übernahme von Teilen der insolventen airberlin in halbwegs trockenen Tüchern, stehen sich Lufthansa und easyJet in Sachen Alitalia wieder gegenüber. … weiter

Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

17.10.2017 - Mit mehr als 13000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA