09.10.2015
FLUG REVUE

Auslieferungspremiere bei Airbus in HamburgFrontier übernimmt ihre erste A321

Die amerikanische Fluggesellschaft Frontier hat am Freitag bei Airbus ihre erste A321 übernommen. Damit haben die Amerikaner nun alle Versionen der Airbus-Standardrumpfamilie erhalten.

Airbus A321 Frontier Airlines erste Hamburg

Bei einem Probeflug in Hamburg trug die erste A321 für Frontier Airlines aus Denver übergangsweise noch die deutsche Flagge auf dem Heck. Foto und Copyright: Airbus  

 

Frontier hatte 2014 insgesamt 19 Flugzeuge des größten A320-Familienmitglieds mit Sharklets bestellt. Diese Flugzeuge mit 230 Sitzen werden von CFM56-5B angetrieben. Frontier betreibt 35 Airbus A319 und 22 Airbus A320. Die früher ebenfalls im Bestand befindliche kleinste Version A318 hatte die Airline aus Denver wieder ausgemustert. Neben den ausstehenden 18 A321 sind noch 18 A319neo, 62 A320neo und zwei herkömmliche A320 fest bestellt. 

Die neue A321 soll zunächst auf den Routen von Orlando nach Philadelphia, Denver, Cleveland und Detroit verkehren. Airbus hat bisher über 12.200 Flugzeuge der Standardrumpffamilie verkauft und davon 6700 Flugzeuge ausgeliefert, die bei über 300 Betreibern weltweit im Einsatz stehen.



Weitere interessante Inhalte
Bestseller-Triebwerk CFM56-Flotte übersteigt 500 Millionen Zyklen

02.11.2017 - Fast 900 Millionen Flugstunden haben CFM56 seit der Indienststellung der ersten Triebwerke im April 1982 absolviert. Und der Verkaufsschlager ist weiterhin gefragt. … weiter

Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

17.10.2017 - Mit mehr als 13000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. … weiter

Airlines Aer Lingus erhält zusätzlichen Airbus A321LR

16.10.2017 - Aer Lingus zündet 2019 mit einer Airbus A321LR-Flotte die nächste Stufe ihrer Übersee-Strategie. Die Airline aus dem IAG-Verbund darf jetzt mit acht neuen Flugzeugen planen. … weiter

Billigtochter von Air France Joon fliegt ab Dezember

26.09.2017 - Neue Konkurrenz aus Frankreich: Air France geht Ende des Jahres mit ihrer Billigmarke Joon an den Markt, zunächst mit Europaflügen, später auch mit Langstreckenverbindungen. … weiter

Meilenstein wird in Mobile gefeiert Airbus: 1500. Flugzeug in Nordamerika ausgeliefert

19.09.2017 - Mit der Auslieferung einer A321 an American Airlines übergab Airbus sein 1500. Zivilflugzeug in den Dienst einer nordamerikanischen Airline. Damit baut der europäische Hersteller seine Beziehungen zur … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2017

FLUG REVUE
12/2017
06.11.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zerlegung entführte Landshut
- Erstflug Airbus A330neo
- airberlins letzte Landung
- NBAA-BACE Las Vegas
- Fliegerschießen Axalp
- Eurofighter Luftwaffe
- Kassenschlager CFM56
- Fliegeruhren EXTRA