05.06.2014
FLUG REVUE

Drei neue Ziele im WinterflugplanGermania baut Angebot ab Karlsruhe aus

Germania bietet im Winterflugplan 2014/2015 von Karlsruhe/Baden-Baden aus gleich drei neue Feriendestinationen auf Madeira, in Marokko und Israel an.

Germania Boeing 737 D-AGER

Boeing 737 von Germania. Foto und Copyright: Germania  

 

Die Berliner Fluggesellschaft Germania will ihr Streckennetz ab Karlsruhe/Baden-Baden im Winterflugplan 2014/2015 deutlich ausbauen und bedient ab „FKB” drei Ferienziele im Süden. Bereits ab Anfang November heben die grün-weißen Jets nach Agadir in Marokko ab. Die marokkanische Küstenmetropole steht ab 6. November 2014 immer donnerstags im Flugplan. Anfang kommenden Jahres kommen mit Funchal auf Madeira und Tel Aviv in Israel zwei weitere Destinationen in den Flugplan. Nach Tel Aviv hebt Germania ab März immer montags und mittwochs ab. Oliver Pawel, Chief Commercial Officer (CCO) von Germania, sagt: „Der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden verfügt über ein attraktives Einzugsgebiet in einer wirtschaftlich starken Region. Wir freuen uns daher sehr, dass wir hier eine deutliche Nachfrage nach Direktflügen in die Sonne spüren und im Laufe der kommenden Wintersaison gleich drei attraktive Ziele anbieten können.“ Manfred Jung, Geschäftsführer Baden-Airpark GmbH, ergänzt: „Das neue Flugangebot nach Tel Aviv wird insbesondere dazu beitragen, dass sich die kulturellen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen der Region und Israel weiter positiv entwickeln. Das ist sowohl für die im Einzugsgebiet ansässigen Unternehmen als auch für den Tourismus in der Region ein wichtiger Aspekt. Wir freuen uns sehr, dass die Fluggesellschaft Germania von Flugplan zu Flugplan ihr Engagement am FKB ausbaut und somit im Winter 2014/2015 unser größter Anbieter sein wird. Die angebotenen Ziele Tel Aviv, Madeira und Agadir entsprechen genau den Wünschen unserer Kunden.” Die Flüge sind oneway ab 129 Euro buchbar.



Weitere interessante Inhalte
Eilverfahren am Landgericht Berlin beantragt Germania klagt gegen airberlin-Bundeshilfe

29.08.2017 - Die Germania Fluggesellschaft mbH hat ein Eilverfahren beim Landgericht Berlin eingeleitet, durch das der Bundesrepublik Deutschland untersagt werden soll, für einen 150-Millionen-Kredit der … weiter

Neue Verbindungen von und nach Palma Germania stationiert Flugzeug auf Mallorca

19.05.2017 - Die deutsche Fluggesellschaft eröffnet am Freitag ihre Basis in Palma de Mallorca. … weiter

Gelaester Airbus Germania erweitert A319-Flotte

12.05.2017 - Die deutsche Fluggesellschaft Germania flottet ihren elften Airbus A319 ein. … weiter

Ferienflieger kooperieren Condor und Germania starten gemeinsamen Ticketverkauf

08.03.2017 - Condor und Germania starten eine Kooperation und beginnen ab sofort mit dem gemeinsamen Verkauf ihrer Flüge auf den jeweiligen Webseiten. … weiter

Basen in Deutschland Ryanair kündigt neue Verbindungen an

17.02.2017 - Die irische Niedrigpreis-Airline baut ihr Angebot in Deutschland weiter aus und nimmt neue Ziele in den kommenden Winterflugplan auf. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF