04.06.2015
FLUG REVUE

Neue Ziele im WinterflugplanGermania erweitert Angebot ab Dresden

Im kommenden Winterflugplan fliegt Germania neu von Dresden nach Madeira und nach Lanzarote. Damit steigt die Zahl der bedienten Ziele auf acht.

Germania D-AGES im Flug

Boeing 737 von Germania im Flug. Foto und Copyright: Germania  

 

Im Winterflugplan 2015/16 bedient Germania von Dresden acht Destinationen: Im Zeitraum von Anfang November 2015 bis Ende April 2016 fliegt die Airline montags nach Marsa Alam, dienstags nach Madeira und Lanzarote, mittwochs und freitags nach Hurghada, donnerstags nach Teneriffa, samstags nach Fuerteventura und sonntags nach Gran Canaria. Lanzarote wird mit kurzem Zwischenstopp auf Madeira angeflogen. „Mit acht attraktiven Sonnenzielen ab Dresden bieten wir Urlaubern in diesem Jahr eine große Auswahl. Wir freuen uns, unser Angebot ab Dresden im Winter 2015/16 erweitern zu können und Reisenden durch kurze Anfahrtswege zudem einen noch schnelleren und erholsamen Urlaubsbeginn zu ermöglichen“, sagte Karsten Balke, Chief Executive Officer (CEO) der Germania. Markus Kopp, Vorstand der Mitteldeutschen Flughafen AG, ergänzte: „Wir freuen uns, dass sich Germania noch stärker in Dresden engagiert und zwei stark nachgefragte Ziele ins Programm genommen hat. Lanzarote und Madeira bieten vielfältige Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten und bereichern damit das touristische Angebot des Dresdner Flughafens. Jetzt hoffen wir auf viele Buchungseingänge, damit diese neuen Verbindungen langfristig erhalten bleiben.“

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Einflottung ab 2020 Germania bereitet sich auf A320neo vor

24.05.2018 - Germania hat 25 Airbus A320neo bestellt, die ab Januar 2020 übernommen werden sollen. Schon jetzt laufen die Vorbereitungen bei der deutschen Airline. … weiter

Palma erstmals ganzjährig Germania stockt Angebot ab Nürnberg auf

31.01.2018 - Germania bleibt auch in der Wintersaison ab November 2018 mit drei Flugzeugen in Nürnberg. … weiter

Mehr Ferienflüge Germania baut Standort Bremen aus

19.01.2018 - Die deutsche Airline stockt zum Winter 2018/19 die Anzahl ihrer Flugzeuge am Flughafen Bremen auf. … weiter

A320-Einheitsflotte Germania bereitet Abschied von Boeing 737 vor

16.01.2018 - Die deutsche Airline ersetzt ihre Boeing 737-700 durch Airbus-Zweistrahler. Schon in den kommenden Monaten sollen die ersten 737 ausgemustert werden. … weiter

Eilverfahren am Landgericht Berlin beantragt Germania klagt gegen airberlin-Bundeshilfe

29.08.2017 - Die Germania Fluggesellschaft mbH hat ein Eilverfahren beim Landgericht Berlin eingeleitet, durch das der Bundesrepublik Deutschland untersagt werden soll, für einen 150-Millionen-Kredit der … weiter


FLUG REVUE 1/2019

FLUG REVUE
1/2019


Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Absturz: Welche Probleme hat die Boeing 737 Max?
- Airbus A330-800: Start in umkämpften Markt
- Eurofighter: Großübung der Luftwaffe in Laage
- New Horizons: Neues Ziel jenseits von Pluto
- Tupolew Tu-144: Der erste Überschall-Airliner