27.05.2014
FLUG REVUE

Ganzjährig an die türkische RivieraGermania fliegt auch im Winter ab Kassel

Die Berliner Fluggesellschaft Germania fliegt künftig auch in der kalten Jahreszeit von Kassel-Calden nach Antalya. Die ursprünglich nur für den Sommer geplante Verbindung bleibt nun auch im Winterflugplan 2014/2015 im Angebot.

Germania Boeing 737 D-AGER

Germania fliegt auch im Winter ab Kassel-Calden. © Foto und Copyright: Germania  

 

Bereits im März hatte Germania für die Wintersaison eine Verbindung von Kassel-Calden nach Fuerteventura angekündigt. Der Antalya-Flug startet ab 7. November immer freitags um 14.40 Uhr in Kassel-Calden und erreicht den türkischen Badeort um 19.05 Uhr. Der Rückflug ST8057 hebt um 11.05 Uhr ab und landet um 13.55 Uhr in Nordhessen. Antalya ist damit das erste Ziel, das Germania ab Kassel-Calden ganzjährig anbietet. Flüge sind ab 110 Euro pro Strecke buchbar. Die bereits angekündigte Route von Kassel-Calden nach Fuerteventura und zurück wird im Winterflugplan immer samstags bedient.

Neu im Germania-Flugplan ist Tel Aviv. Ab März kommenden Jahres fliegt die Gesellschaft je zwei Mal pro Woche von Hamburg und Karlsruhe/Baden-Baden direkt in die Küstenstadt am östlichen Mittelmeer. Germania ist auf beiden Routen der einzige Anbieter. Die Flugzeit beträgt weniger als fünf Stunden.

Germania hat sich zu einem frühen Zeitpunkt für Kassel-Calden als Standort entschieden. Am 4. April 2013 landete Germania als erste Fluggesellschaft auf dem neuen Flughafen, der wegen der ausgeuferten Baukosten und des spärlichen Passagieraufkommens seit seiner Eröffnung in der Kritik steht. Die Germania-Flüge nach Teneriffa indes wurden zum 22. August und damit gut zwei Monate früher als geplant wieder eingestellt.



Weitere interessante Inhalte
Fraport-Verkehrszahlen für August 2017 Weiterhin starkes Wachstum in Frankfurt

12.09.2017 - Der Flughafen Frankfurt hat seinen Zuwachs an Passagieren und Fracht auch im August 2017 fortgesetzt. Die internationalen Beteiligungsflughäfen konnten ebenfalls ein positives Wachstum verzeichnen. … weiter

Eilverfahren am Landgericht Berlin beantragt Germania klagt gegen airberlin-Bundeshilfe

29.08.2017 - Die Germania Fluggesellschaft mbH hat ein Eilverfahren beim Landgericht Berlin eingeleitet, durch das der Bundesrepublik Deutschland untersagt werden soll, für einen 150-Millionen-Kredit der … weiter

Neue Verbindungen von und nach Palma Germania stationiert Flugzeug auf Mallorca

19.05.2017 - Die deutsche Fluggesellschaft eröffnet am Freitag ihre Basis in Palma de Mallorca. … weiter

Gelaester Airbus Germania erweitert A319-Flotte

12.05.2017 - Die deutsche Fluggesellschaft Germania flottet ihren elften Airbus A319 ein. … weiter

Ferienflieger kooperieren Condor und Germania starten gemeinsamen Ticketverkauf

08.03.2017 - Condor und Germania starten eine Kooperation und beginnen ab sofort mit dem gemeinsamen Verkauf ihrer Flüge auf den jeweiligen Webseiten. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF