02.07.2015
FLUG REVUE

Neue Flüge ab Hamburg gestartetGermania fliegt nach Beirut

Germania hat am 1. Juli die neue Linienverbindung von Hamburg nach Beirut aufgenommen. Zum Einsatz kam eine Boeing 737.

boeing-737-germania-erstflug-hamburg-beirut

Erstflug von Germania auf der Strecke Hamburg-Beirut. Foto und Copyright: Germania  

 

Germania fliegt ab sofort einmal wöchentlich von Hamburg nach Beirut. Jeden Mittwoch geht es um 22.25 Uhr von der Hansestadt in den Libanon. Der Rückflug erfolgt jeweils um 17.45 Uhr. „Mit der Aufnahme unserer Flüge nach Beirut bieten wir sowohl Geschäftsreisenden als auch Urlaubern und Reisenden, die ihre Familie besuchen möchten, einen komfortablen Weg in den Libanon. Wir freuen uns, die neue Strecke ab Hamburg anbieten zu können und unser Angebot an Flügen in den Nahen Osten auszuweiten“, sagte Karsten Balke, Chief Executive Officer (CEO) von Germania.



Weitere interessante Inhalte
Norwegische Regionalfluggesellschaft Widerøe fliegt mit E190-E2 ab Deutschland

14.08.2018 - Mit ihren neuen E2-Jets von Embraer verbindet die Airline ab sofort Hamburg und München mit der norwegischen Hafenstadt Bergen. … weiter

Größter Kunde des größten Passagierflugzeugs Zehn Jahre A380 bei Emirates

03.08.2018 - Im August vor zehn Jahren stellte Emirates Airline aus Dubai ihren ersten Airbus A380 in Dienst. Seitdem sind 105 Millionen Passagiere an Bord des Doppeldeckers gereist. … weiter

Stromausfall legt Flughafen lahm Hamburg: Flugbetrieb normalisiert sich

04.06.2018 - Nach dem Stromausfall am Flughafen Hamburg vom Sonntag normalisiert sich am Montag der Flugbetrieb wieder. Der Airport hatte am Sonntag schließen müssen, weil die Stromversorgung durch einen … weiter

Flaggschiff bedient steigende Nachfrage Hamburg: Neue A380-Linie von Emirates

28.05.2018 - Der weltgrößte A380-Betreiber Emirates wertet seine Hamburg-Verbindung auf und setzt ab dem Winterflugplan auf einer der beiden täglichen Rotationen statt der bisherigen Boeing 777-300ER den Airbus … weiter

Einflottung ab 2020 Germania bereitet sich auf A320neo vor

24.05.2018 - Germania hat 25 Airbus A320neo bestellt, die ab Januar 2020 übernommen werden sollen. Schon jetzt laufen die Vorbereitungen bei der deutschen Airline. … weiter


FLUG REVUE 09/2018

FLUG REVUE
09/2018
06.08.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Aktuell: Tempest
- 100 Jahre RAF: Die spektakuläre Jubiläumsschau
- Nahost-Airlines: Das Ende der Luxuswelle?
- Spitzentechnik: Winglets
- AMRAAM-Tests: Eurofighter schießen scharf