02.07.2015
FLUG REVUE

Neue Flüge ab Hamburg gestartetGermania fliegt nach Beirut

Germania hat am 1. Juli die neue Linienverbindung von Hamburg nach Beirut aufgenommen. Zum Einsatz kam eine Boeing 737.

boeing-737-germania-erstflug-hamburg-beirut

Erstflug von Germania auf der Strecke Hamburg-Beirut. Foto und Copyright: Germania  

 

Germania fliegt ab sofort einmal wöchentlich von Hamburg nach Beirut. Jeden Mittwoch geht es um 22.25 Uhr von der Hansestadt in den Libanon. Der Rückflug erfolgt jeweils um 17.45 Uhr. „Mit der Aufnahme unserer Flüge nach Beirut bieten wir sowohl Geschäftsreisenden als auch Urlaubern und Reisenden, die ihre Familie besuchen möchten, einen komfortablen Weg in den Libanon. Wir freuen uns, die neue Strecke ab Hamburg anbieten zu können und unser Angebot an Flügen in den Nahen Osten auszuweiten“, sagte Karsten Balke, Chief Executive Officer (CEO) von Germania.



Weitere interessante Inhalte
Mehr Ferienflüge Germania baut Standort Bremen aus

19.01.2018 - Die deutsche Airline stockt zum Winter 2018/19 die Anzahl ihrer Flugzeuge am Flughafen Bremen auf. … weiter

A320-Einheitsflotte Germania bereitet Abschied von Boeing 737 vor

16.01.2018 - Die deutsche Airline ersetzt ihre Boeing 737-700 durch Airbus-Zweistrahler. Schon in den kommenden Monaten sollen die ersten 737 ausgemustert werden. … weiter

Erfolgreichste Jet-Familie der Welt Boeing 737 - Die Versionen

05.12.2017 - Die Boeing 737 ist die weltweit meistgebaute Familie strahlgetriebener Verkehrsflugzeuge. Seit der Auslieferung im Jahr 1967 konnte Boeing 14.183 Bestellungen und 9.753 Auslieferungen (Stand: Oktober … weiter

Rekord-Jet Top 10: Die größten Kunden der Boeing 737

09.11.2017 - Mehr als 14.000 Exemplare der Boeing-737-Familie wurden bis heute bestellt. Wer die meisten davon über die Jahre geordert hat, darüber gibt unsere Top 10 Auskunft. … weiter

Bestseller-Triebwerk CFM56-Flotte übersteigt 500 Millionen Zyklen

02.11.2017 - Fast 900 Millionen Flugstunden haben CFM56 seit der Indienststellung der ersten Triebwerke im April 1982 absolviert. Und der Verkaufsschlager ist weiterhin gefragt. … weiter


FLUG REVUE 02/2018

FLUG REVUE
02/2018
08.01.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Letzte F-16 aus Fort Worth
- Insolvenz NIKI
- Die Neuen von Cessna
- Sea Lion für die Marineflieger
- Sparwunder Open Rotor
- Passagierjets ohne Piloten?
- Raumstation im Marsorbit?