17.03.2015
FLUG REVUE

Angebot in BremenGermania stationiert viertes Flugzeug an der Weser

Die Fluggesellschaft Germania baut ihr Engagement am City Airport Bremen weiter aus. Im Sommerflugplan 2016 starten die Flugzeuge an sieben Tagen in der Woche bis zu zweimal täglich nach Mallorca.

germania

Im Sommer stößt ein viertes Flugzeug zur Bremen-Flotte. © Germania  

 

Die zusätzlichen Flüge sind voraussichtlich ab Ende März 2015 buchbar und werden ab Ostern aufgenommen. Ab Mai ist das komplette Programm mit 13 wöchentlichen Verbindungen verfügbar. Um der gestiegenen Nachfrage am City Airport Bremen nachkommen zu können, stationiert Germania ab dem Sommer zudem ein viertes Flugzeug an der Weser und bekennt sich damit noch mehr zum Airport. Im Sommerflugplan 2015 hat Germania ab der Hansestadt bereits drei Fluggeräte im Einsatz: Zwei Airbus A319 sowie eine größere A321.

Der Standort Bremen spielt jeher für Germania eine große Rolle: Seit 2011 fliegt die Fluggesellschaft mit eigenem Programm ab dem City Airport Bremen; zuvor war sie ab Bremen bereits für renommierte Reiseveranstalter unterwegs. Aktuell fliegt die Airline von der Hansestadt aus zu zehn Destinationen, darunter auf die Kanarischen Inseln, in die Türkei und nach Ägypten.



Weitere interessante Inhalte
Einflottung ab 2020 Germania bereitet sich auf A320neo vor

24.05.2018 - Germania hat 25 Airbus A320neo bestellt, die ab Januar 2020 übernommen werden sollen. Schon jetzt laufen die Vorbereitungen bei der deutschen Airline. … weiter

Lufthansa Mit A340 von München nach Mallorca

24.04.2018 - Lufthansa fliegt an Pfingsten und zwei Wochen danach außerplanmäßig mit Airbus A340-600 von München nach Palma de Mallorca. … weiter

Bodenpersonal im Ausstand Streiks am Dienstag in Frankfurt, München, Bremen und Köln

09.04.2018 - Angedrohte Streiks des Bodenpersonals an den Drehkreuzflughäfen in Frankfurt und München dürften den Luftverkehr in Deutschland am Dienstag empfindlich beeinträchtigen. … weiter

Neuer Spezialtransporter fliegt im Sommer Erste BelugaXL erhält die Triebwerke

22.03.2018 - In Toulouse hat die Triebwerksmontage an der ersten BelugaXL begonnen. Das erste Flugzeug übernimmt das Zulassungprogramm in der "Restricted"-Kategorie für die Kleinserie von nur fünf exotischen … weiter

Angeblich weniger Personal für A400M und A380 Airbus vor Stellenabbau?

05.03.2018 - Trotz randvoller Auftragsbücher plant der Flugzeughersteller Airbus angeblich einen Personalabbau oder Stellenverlagerungen. Details der in französischen Medien genannten, angeblichen Maßnahmen werden … weiter


FLUG REVUE 08/2018

FLUG REVUE
08/2018
09.07.2018

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Stationen im All: Was kommt nach der ISS?
- Rafale fliegt auf der "Bush"
- Flugzeugbau virtuell: Alles wird digital
- Joon: Der Billigflieger von Air France
- Airbus-Lieferzentrum: Hochbetrieb in Hamburg